Der große Jahresrückblick 2010 7

Der große Jahresrückblick 2010 7

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. 2010 verflog schneller als es uns allen lieb gewesen wäre. Doch immerhin können wir stolz behaupten, dass das letzte Jahr ein erfolgreiches war. Zockwork Orange ist im Oktober ein zartes Jahr alt geworden und die Redaktion hat sich über die Monate über jeden Zuwachs bei Lesern und Twitter– bzw. Facebook-Fans gefreut. Doch natürlich stand in 2010 vor allem eins im Vordergrund: Videogames.

Bevor wir also das neue Jahr gebührend einleiten können, müssen wir zuerst das alte ordentlich abschließen. Und was wäre da passender als eine Liste (Ihr liebt Listen, nicht wahr?) unserer liebsten Games aus 2010? Wir erzählen euch außerdem mehr über unsere Favoriten für 2011, Wort und Unwort des Jahres und die beste Gaming-Webseite.

Übrigens, euer Vorsatz für 2011 lautet: Mehr kommentieren! (Die Bloggerwelt freut sich, glaubt mir.) Geht also direkt mit gutem Beispiel voran und erzählt uns in den Kommentaren, welche Spiele euch begeistert haben, welchem Hype ihr gekonnt aus dem Weg gegangen seid und welcher Spieleschmiede ihr euren Award des Jahres überreichen würdet.

KRISTIN

Top 5 des Jahres 2010:

  1. MASS EFFECT 2
    Starke Story-Fortsetzung, noch stärkere Charakterentwicklung, großartig ausgearbeitete Dialoge und eine fantastische Mischung aus RPG und Shooter. Mass Effect ist für mich über die letzten Jahre zu DER Reihe aufgestiegen, die mich durch nahezu jede Kleinigkeit begeistern kann.
  2. FALLOUT: NEW VEGAS
    Jede Fortsetzung der Fallout-Reihe ist eine gute Fortsetzung. Die sehr komplexe Welt des Wastelands kann mich jedes Mal in ihren Bann ziehen und die riesige Menge an verfügbaren Quests lässt es nie langweilig werden.
  3. ILOMILO
    Das wohl niedlichste Spiel der letzten Jahre. Hier ist einfach alles zum Knuddeln: Die Spielfiguren Ilo und Milo, die bunte Puzzlewelt, die zu sammelnden Safkas, der durchdachte Multiplayer-Modus und insbesondere der Soundtrack. Rundum hat dieser XBLA-Underdog es einfach verdient, in meine Top 5 gewählt zu werden.
  4. PICROSS 3D
    Kaum ein Spiel habe ich öfter gespielt als Picross DS. Kein Wunder also, dass auch Picross 3D einen hohen Stellenwert einnimmt. Spannendes Kopfzerbrechen für Unterwegs.
  5. ALAN WAKE
    Gute Story und intermediale Verweise, schöner Soundtrack und vor allem viel Atmosphäre.

Außerdem erwähnenswert: Assassin’s Creed Brotherhood, Fable III, Heavy Rain, Bioshock 2, Darksiders, Professor Layton und die verlorene Zukunft, Fruit Ninja, Super Scribblenauts, Super Mario Galaxy 2

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. PSYCHONAUTS
    Witzig und ideenreich, bunt und abgefahren. What’s not to love?
  2. SHADOW COMPLEX
    Einer der besten Titel für kleines Geld auf XBLA, den man unbedingt gespielt haben sollte.
  3. BORDERLANDS
    Aus irgendwelchen Gründen kann man Borderlands immer wieder in die Konsole legen und eine kurze Runde genießen. Zum Glück dauert es lang genug, bis man die Levelcap endlich erreicht hat.

Flop des Jahres:

METRO 2033
Eigentlich mag ich postapokalyptische Szenarien, aber vielleicht habe ich von Metro 2033 zu viel erwartet. Das Buch habe ich bereits nach wenigen Seiten weg gelegt und das Spiel habe ich auch nicht länger als 2 Stunden ausgehalten. Unfair, langweilig und furchtbar linear.

Freut sich in 2011 auf:

  1. MASS EFFECT 3
    Muss ich dazu noch viel sagen?
  2. BATTLEBLOCK THEATER
    Schon lange warte ich auf das neue Spiel von The Behemoth, den Entwicklern von Castle Crashers, und verfolge regelmäßig ihr Dev-Blog. Die Trailer von Battleblock Theater sehen nach extrem viel Spaß aus und 2011 wird der XBLA-Titel hoffentlich endlich veröffentlicht.
  3. PORTAL 2
    Portal ist ein Ausnahmetitel. Ein zweiter Teil war für mich lange undenkbar. Doch der erste richtige Trailer mit allen Features hat mich überzeugt und jetzt hab ich richtig Lust, endlich wieder zur Portal Gun zu greifen.

Außerdem erwähnenswert: Rage, Brink, L.A. Noire, Child of Eden, Batman: Arkham City, 3DS und sämtliche Games, Metal Gear Solid Rising, Stacking, The Legend of Zelda: Skyward Sword, XCOM, Outland, From Dust

Veranstaltung des Jahres:

gamescom
Viel Spaß mit dem 3sat neues-Videocast gehabt und selten so viele Businesskontakte geknüpft wie dieses Jahr auf der gamescom. Außerdem den 3DS in der Hand gehabt, das war ein Erlebnis.

Wort des Jahres:

Hamburg

Unwort des Jahres

Multiplayer

Studio/Firma des Jahres:

BioWare

Größter Hype des Jahres:

MINECRAFT

Gaming-Webseite des Jahres:

Experimental Gameplay Project

DAVID

Top 5 des Jahres 2010:

  1. ASSASSIN’S CREED BROTHERHOOD
  2. MASS EFFECT 2
  3. PROFESSOR LAYTON UND DIE VERLORENE ZUKUNFT
  4. ENSLAVED – ODYSSEY TO THE WEST
  5. ILOMILO

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. ASSASSIN’S CREED
  2. THE LEGEND OF ZELDA – A LINK TO THE PAST
  3. EAT LEAD

Flop des Jahres:

ALPHA PROTOCOL

Freut sich in 2011 auf:

  1. ASSASSIN’S CREED III
  2. THE LEGEND OF ZELDA: SKYWARD SWORD
  3. THE LEGEND OF ZELDA: OCARINA OF TIME 3DS

Außerdem erwähnenswert: Mass Effect 3

Veranstaltung des Jahres:

E3

Wort des Jahres:

Unwort des Jahres:

MINECRAFT

Studio/Firma des Jahres:

Nintendo

Größter Hype des Jahres:

Vermutlich MINECRAFT, auch wenn ich das noch immer nicht gesehen habe. Hypes sind doof.

Gaming-Webseite des Jahres:

Virtual Shackles

FABIAN

Top 5 des Jahres 2010:

  1. GOD OF WAR III
    Von Sekunde 1 an bis zum Schluss ist die Kinnlade auf dem Boden, niemals Leerlauf, eine multisensorische Tour de Force mit unglaublich viel Liebe zum Detail.
  2. HEAVY RAIN
    Dass die Story in der präsentierten Form absolut keinen Sinn macht und dem Spieler mit hanebüchenen Inkonsistenzen offen ins Gesicht lügt, ändert nichts daran, dass Quantic Dream unzufrieden mit dem status quo der AAA-Spielelandschaft ist und damit verdammt nochmal auf dem goldrichtigen Weg ist. Mehr davon!
  3. STARCRAFT 2
    Erst seit meinem neuen 27″ iMac eine Offenbarung. Tja, kehrt man auch nur einmal den Konsolen kurz den Rücken, darf man sich sofort wieder mit Hardware-Anforderungs-Bullshit rumschlagen. Für StarCraft 2 lohnt es sich aber, denn es ist genau dasselbe wie Teil 1, nur mit mehr von allem. Und haben wir jemals was anderes gewollt? Natürlich nicht!
  4. VVVVVV
    Zuerst hatte ich hier das tolle Super Meat Boy stehen, da VVVVVV aber in eine ähnliche Kerbe schlägt und ich es erst auf den letzten Metern von 2010 gespielt habe, musste SMB leider fliegen. VVVVVV ist nicht so grell und glattpoliert, punktet dafür mit einer Menge authentischem 8 bit-Indie-Charme, einer kommenden C64-Portierung – nein, es ist KEIN Demake – und dem besseren Soundtrack. Leute, allein wegen der Musik müsst ihr es spielen!
  5. ALPHA PROTOCOL
    Haters gonna hate. Zugegeben etwas holpriger Rahmen, aber wer die genialen frischen Ideen darin nicht sehen will, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. UNCHARTED 2: AMONG THIEVES
    Bitte in Gedanken noch vor God of War einsortieren. Nichts von dem, was 2010 erschienen ist, kann Uncharted 2 annähernd das Wasser reichen. Bestes Spiel.
  2. BRAID
    Hab ich tatsächlich erst jetzt mit dem Humble Indie Bundle #2 kennengelernt und die Idee, die Zeit zurückspulen zu müssen, ist das genialste, was ich seit langem gesehen habe. Ganz groß!
  3. FAHRENHEIT
    Der Quasi-Vorgänger von Heavy Rain, der in manchen Punkten sogar besser funktioniert.

Flop des Jahres

RED DEAD REDEMPTION
Pro: Schöne Atmosphäre, unverbrauchtes Szenario. Contra: für ein Sandbox-Spiel entsetzlich statische und hardgecodete Welt, Missionen, bei denen ich mich ernsthaft frage, ob man mich verarschen will und ob sich unabhängig davon eigentlich schon mal einer totgeritten hat.

Freut sich in 2011 auf:

  1. UNCHARTED 3: DRAKE’S DECEPTION
  2. TEAM ICO COLLECTION
  3. DEUS EX: HUMAN REVOLUTION

Veranstaltung des Jahres:

Über die Ergebnisse der Video Game Awards kann man sicher streiten, aber sie brachten uns einen Uncharted 3-Trailer!

Wort des Jahres:

Steam for Mac

Unwort des Jahres:

PS3-Sicherheitsupdate

Studio/Firma des Jahres:

Quantic Dream

Größter Hype des Jahres:

Kinect. Dass die Hardware spannend ist, ändert nichts daran, dass es bisher nur Schrottspiele dafür gibt und keine Besserung in Sicht ist. Die interessanteren Einsatzgebiete liegen bislang abseits von Microsoft.

Gaming-Webseite des Jahres:

KonsolenDealz
Es gibt jede Menge Home-Entertainment-Schnäppchenblogs, aber die haben alle einfach keine Ahnung von Spielen und das merkt man auch. Die besten Angebote findet man immer hier.

FREDDI

Top 5 des Jahres 2010:

  1. RED DEAD REDEMPTION
    Coole Western-Action, die atmosphärisch neue Maßstäbe setzt.
  2. MASS EFFECT 2
    Geniale Story, die packend inszeniert wurde, wenn es auch ein paar Schwachstellen hatte.
  3. FALLOUT: NEW VEGAS
    Einfach Fallout, irgendwie hätte ich aber sehr viel mehr erwartet.
  4. MINECRAFT
    ’nuff said
  5. CIVILIZATION V
    Hexagone waren längst überfällig, dazu eine konsequente Ausmerzung von überflüssigen Elementen.

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. TEAM FORTRESS 2
    Es gibt nichts besseres um nach einem harten Tag abzuschalten.
  2. LEFT 4 DEAD 2
    Tolle Coop-Action, wenn man mit einem passenden Team unterwegs ist.
  3. TWO WORLDS
    Jetzt erst gespielt. Wenn man die erste Stunde übersteht wird das Spiel großartig.

Flop des Jahres

MAFIA II
Soviel Potenzial wurde verschenkt. In Tschechien hat man scheinbar noch nicht mitbekommen, dass wir bereits 2010 hatten.

Freut sich in 2011 auf:

  1. MASS EFFECT 3
  2. THE WITCHER 2
  3. DEUS EX: HUMAN REVOLUTION

Veranstaltung des Jahres:

gamescom

Wort des Jahres:

„Braaaaaaaaains!“
Hab endlich die Zombie-Manie für mich entdeckt.

Unwort des Jahres:

Bewegungssteuerung

Studio/Firma des Jahres:

BioWare

Größter Hype des Jahres:

Falls es negativ gemeint ist: Bewegungssteuerung, falls positiv auch geht: MINECRAFT.

Gaming-Webseite des Jahres:

Rock, Paper, Shotgun

MARC

Top 5 des Jahres 2010:

  1. FALLOUT: NEW VEGAS
    Es ist verdammt nochmal Fallout.
  2. BATTLEFIELD: BAD COMPANY 2
    Dieser Titel lehrte mich, dass man Shooter eben doch auf der Konsole spielen kann. Habe einige richtig lustige Abende damit verbracht.
  3. MINECRAFT
    Minecraft is a game about placing blocks while fighting zombies. <-- Dieser Satz gehört in Stein gemeißelt.
  4. CIVILIZATION V
    Der richtig gute ersehnte Nachfolger. Civilization ist so eine Reihe die mich noch nie enttäuscht hat. Wichtige und richtige Änderungen machen das Spiel wieder ansehnlicher.
  5. HEAVY RAIN
    „Ich müsste eigentlich schlafen gehen, aber diese eine Szene will ich noch eben durchspielen…“ „WAS? Wie geht das denn?“ „OMG das ist ja wie in SAW.“ – Einfach eine packende Geschichte.

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. UNCHARTED 2
    Habe ich erst in diesem Jahr gespielt und war selten so von einem Spiel begeistert. Das einzig schlechte: Das es so schnell vorbei war. Sonst einfach perfekt.
  2. HAVEN & HEARTH
    Ultima Online-ähnliches Spiel mit viel Crafterei an dem ich mich am Anfang des Jahres dumm und dämlich gespielt habe.
  3. MONKEY ISLAND
    Ich kann noch nicht loslassen.

Flop des Jahres:

FINAL FANTASY 13
Habe es voll motiviert angeschmissen und nach 2-3 Stunden links liegen gelassen. Vielleicht werde ich meine Meinung irgendwann revidieren, aber im Moment ist es einfach nur enttäuschend.

Freut sich in 2011 auf:

  1. UNCHARTED 3
  2. DUNGEON DEFENDERS
  3. METAL GEAR SOLID: SNAKE EATER

Veranstaltung des Jahres:

Mit Veranstaltungen hab ich es ja nicht so. Ich sag einfach mal die gamescom 2010. Dank 3sat habe ich einen Teil des Teams so schonmal „in Aktion“ gesehen bevor ich hier anfing.

Wort des Jahres:

Seit ich meinen neuen Screen habe: High Definition

Unwort des Jahres:

3D

Studio/Firma des Jahres:

EA

Größter Hype des Jahres:

Da bin ich ganz bei Freddi: „Falls es negativ gemeint ist: Bewegungssteuerung, falls positiv auch geht: Minecraft.“

Gaming-Webseite des Jahres:

Joystiq

MAXX

Top 5 des Jahres 2010:

  1. RED DEAD REDEMPTION
  2. ASSASSIN’S CREED BROTHERHOOD
  3. ALAN WAKE
  4. SUPER STREET FIGHTER II
  5. SHANK

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. METAL GEAR SOLID 4
  2. STREET FIGHTER 4
  3. STAR WARS – JEDI KNIGHT 2

Flop des Jahres:

STAR WARS: THE FORCE UNLEASHED 2

Freut sich in 2011 auf:

  1. STAR WARS KINECT
  2. METAL GEAR SOLID RISING
  3. MASS EFFECT 3

Veranstaltung des Jahres:

Deutscher Entwicklerpreis

Wort des Jahres:

Lazer

Unwort des Jahres:

Casual

Studio/Firma des Jahres:

Ubisoft Montreal
2010: Assassin’s Creed Brotherhood, Splinter Cell Conviction, Prince of Persia Forgotten Sands

Größter Hype des Jahres:

Cataclysm

RALF

Top 5 des Jahres 2010:

  1. RED DEAD REDEMPTION
    Western-Epos mit Suchtgefahr.
  2. MASS EFFECT 2
    Deutlich mehr Spielespaß als der Vorgänger.
  3. HALO: REACH
    Halo geht immer!
  4. SPLINTER CELL: CONVICTION
    Sam ein alter Mann? Von wegen!
  5. BLUR
    Für zwischendurch echt kurzweilige Action.

Top 3 der Non-2010-Releases:

  1. LITTLE BIG PLANET
  2. BORDERLANDS
  3. HALO: ODST

Flop des Jahres:

HEAVY RAIN
Zu viel Hype um zu viel Nichts, sorry!

Freut sich in 2011 auf:

  1. LITTLE BIG PLANET 2
  2. UNCHARTED 3
  3. ASSASSIN’S CREED III

Foto Feuerwerk: der_rolli @ Flickr

Previous ArticleNext Article
Kristin Knillmann (Projektleitung, Gast-Redaktion) Job: High5-Mädchen, Redakteurin GameStar/GamePro

7 Comments

  1. Hallo liebes Zockwork Orange Team,

    ganz lieben Dank für diesen etwas anderen Jahresrückblick und die Nominierung zur „Gaming Website des Jahres“ von Fabian.

    Ich freue mich auf viele tolle Artikel von Euch in diesem Jahre und hoffe, dass alle Eure Wünsche und Vorsätze in Erfüllung gehen.

    Beste Grüße,
    Jan

  2. Ich lass auch mal ein Dankeschön für die vielen guten Artikel eurer Seits hier.
    Natürlich möcht ich auch gern meine Liste zum besten geben, aber zu erst bedanke ich mich nochmal gesondert dafür, dass ihr Mass Effect 2 immer so gelobt habt, weil dadurch hab ich es mir erstmal gekauft. Nach den ersten paar Minuten im Spiel musste ich mich dann auch direkt selber ohrfeigen, weil ich dieses tolle Spiel nicht schon früher gezockt habe, also danke dafür.

    Meine TOP 2010
    1. New Vegas
    2. Cicilization V
    3. Mass Effect 2
    4. Heavy Rain
    5. Bad Company 2

    und worauf ich mich in 2011 freue:

    Shogun 2 Total War,
    Portal 2,
    Assassinscreed Brotherhood (wir gebeutelten PC-Zocker, warum dauert das eigentlich ein halbes Jahr länger???)

  3. Ich wollte mal noch kurz bei der ZwoCast Redaktion anfragen ob ihr auch alle Mails lest, die euh so erreichen? Ich hab euch nämlcih vor längerer Zeit eine Frage geschickt, die mir keiner beantwortet hat…

  4. Oh, das muss ich auf meine Kappe nehmen. Ich hab’s gelesen, aber im ganzen (Termin-)Stress völlig vergessen zu beantworten. Wir werden im Team bei der nächsten Gelegenheit drüber sprechen, da es in dem Bereich noch Sachen zu klären gibt, und dann lasse ich Dich weitere Details wissen. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: