[52 Games] Thema 7: It’s a trap! 15

[52 Games] Thema 7: It’s a trap! 15

52 GamesViele großartige Beiträge haben uns auch diese Woche wieder erreicht und ich bin überrascht, welche Spiele im, am und unter Wasser jede Menge Spaß bieten (oder eben auch nicht).

Totallygamergirl vertreibt sich bei lustigen Strandspielen mit leichtbekleideten Grazien die Zeit in »Dead or Alive Xtreme 2« und genießt das Urlaubsfeeling.

Ganz der »Angelwut« hat sich FalseShepard in seinem Artikel verschieben. Anschaulich berichtet er über über seine Erfahrungen in diversen Angel-Minigames. Überraschenderweise wird das Thema anscheinend in vielen Spielen aufgegriffen.

Totalen Stress bereiten Silent Protagonist jegliche Unterwasserszenen in den unterschi8edlichsten Spielen und er überlegt, ob der Soundtrack »Drowning« von Sonic wohl der Auslöser war …

Vasco Da Gamer geht in »GTA V« unter Wasser. Wer hätte gedacht, dass es bei diesem Spiel auch unter der Oberfläche so viel zu entdecken gibt.

Trotz manchmal schwieriger Steuerung hat Sarah (Nonsense Entertainment) ihre Begeisterung für Unterwasserlevel in »Tomb Raider: Underworld« entdeckt und dort mit Lara Rätsel gelöst und Schätze gesucht.

Moep0r legt uns »The Legend of Zelda – The Wind Waker« ans Herz. Hier kann man mit dem liebenswerten Link in See stechen und gelegentlich auch nach Schätzen angeln.

Im Survival Game »Subnautica« baut Gwyn Unterwasserstationen und bestaunt die großartige und fremde Unterwasserfauna und -flora. Auf einem fremden Planeten abgestürzt gilt es jetzt, so gut wie möglich hier zu überleben.

Poly hat ein bisschen in der Retrokiste gekramt und »Deep Fighter« hervorgezogen, in dem man ein U-Boot durchs Spiel steuerte, sich Feuergefechte mit anderen Schiffen lieferte und sich auch schon mal gegen Tiefseemonster zur Wehr setzen musste.

Jede Menge Unterwassererfahrung hat Massimo in diversen Spielen gemacht. Für diese Woche hat er aber »Bioshock« als besonders erwähnenswert gefunden und versprochen, es bald mal weiterzuspielen.

Der liebe David hat sich auch aufgerafft und dieses Mal rechtzeitig einen Beitrag geschrieben ;-) Auf Jetski rast er in »Wave Race 64« immer neuen Rekorden entgegen.

Auch ein »Gemeinschaftsartikel« von IKnowYourGame ist wieder mit am Start und stellt dieses Mal vier „Wasserspiele“ vor.

Und ich selbst habe abgehetzt und eigentlich zu spät auch noch »SOMA« für Euch, dass eine wundervolle Unterwasserwelt (und auch eine tiefgehende Story) bietet.

Alex twitterte diesen wunderschönen Screenshot und legt uns damit »The Longest Journey« ans Herz:


52_games_thema_7

Das Thema dieser Woche heißt It’s a trap!. Welcher Hinterhalt ist Euch besonders in Erinnerung geblieben? Habt Ihr selbst schon mal eine hinterhältige Falle gebastelt oder seid nichtsahnend in eine gestolpert?

Da die Pingbacks zur Zeit nicht immer zuverlässig funktionieren, postet bitte auf jeden Fall den Link zu Eurem Beitrag in die Kommentare, damit wir nichts übersehen.

Bis zum Sonntag dem 31.07. um 16 Uhr habt Ihr wieder Zeit uns dazu etwas zu schreiben.


Ihr habt die Ankündigung für die Neuauflage von »52 Games« verpasst und möchtet auch mitmachen? Dann informiert Euch hier um was es geht. Auch Späteinsteiger sind herzlich willkommen.

Alle Beiträge zum laufenden und auch zum letzten Blogprojekt findet ihr unter der Kategorie »52 Games«.

Previous ArticleNext Article
Auf ZwO Expertin für Stealth und Sneaky Games (ab und zu darf aber auch mal ein reinrassiger Shooter oder ein Horror-Spielchen dazwischen sein).

15 Comments

    1. Oh, wie peinlich. Ist schon korrigiert. Ich schaue immer zweimal, ob ich auch alle Namen richtig geschrieben habe, aber manchmal rutscht doch was durch.

  1. Zum Wassertempel. Evtl. hat´s vielen auch einfach nur an eigenen Screens gemangelt. Ich persönlich habe zwar auch schon einige Male offizielles Bildmaterial für Artikel genommen, bin aber eigentlich lieber mit eigenen Bildern dabei. Man findet ja auch selten dann etwas, zu genau den Dingen die man gern zeigen würde. Bei Spielen wie OoT dürften die wenigsten eigenes Material zur Verfügung haben. Evtl. für manchen dann doch ein K.O.-Kriterium.

    @Topic: Fallen? Für mich ist die fieseste aller Fallen die Natur. Quasi die Mutter aller Fallen. :D Wer braucht da schon von Menschenhand erschaffenen Kram? http://totallygamergirl.com/2016/07/29/52-games-7-its-a-trap/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: