[52 Games] Thema 50: Allein allein 3

[52 Games] Thema 50: Allein allein 3

Passend zu den aktuellen Höchsttemperaturen ging es in der letzten Woche in die Wüste. Die meisten Teilnehmer nutzen Feiertage und den ersten Sonnenschein des Jahres aus und twitterten ihre Spiele lieber, anstatt ausführliche Blogartikel zu schreiben. Man kann es ihnen nicht verübeln.

  • Besiuk hat nach »Spec Ops: The Line« immer Sand in jeder Ritze
  • Johannes verschlägt es in eine Galaxie, weit, weit entfernt in »Star Wars Knights of the Old Republic II: The Sith Lords«
  • Das PressAKey-Team kann sich nicht so ganz einigen und nennt »Mad Max«, »Journey«, »Spec Ops: The Line« und »Uncharted 3« (Link)

Neues Thema: Allein allein

Videospielprotagonisten sind häufig einsam, alleine unterwegs und auf sich selbst gestellt. Manchmal sind die Helden in einer Gruppe unterwegs, ab und zu als Duo, aber immer häufiger ganz allein. Mario, Link oder der Prinz aus Persien. Oft auch Lara Croft. Die meiste Zeit verbringen sie ohne menschlichen Kontakt.

Für Geschichten zum Thema »Allein allein« habt ihr bis zum nächsten Sonntag Abend, den 04. Juni.

Um was geht es hier eigentlich?

Jede Woche veröffentlichen wir ein Thema und ihr sucht ein Spiel aus, das zu dem Thema passt, und berichtet darüber. Wenn ihr kein Blog habt, schreibt einfach einen Kommentar unter dem Artikel oder einen Tweet mit dem Hashtag „#52Games“.
Ihr habt die Ankündigung für die Neuauflage von »52 Games« verpasst und möchtet auch mitmachen? Dann informiert Euch hier um was es geht. Auch Späteinsteiger sind herzlich willkommen.

Alle Beiträge zum laufenden und auch zum letzten Blogprojekt findet ihr unter der Kategorie »52 Games«

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: