Kurztest: Portal 2 Koop-Modus 11

Kurztest: Portal 2 Koop-Modus 11

Das Problem mit langen Texten in Blogs: sie kosten extrem viel Zeit und Arbeit und werden kaum gelesen. Das sieht auch Manu so und ruft dazu auf, Kurzreviews mit 300 Wörtern zu verfassen. Und da ich gerade von Portal 2 nur den Koop-Modus und nicht das ganze Game gespielt habe, passte da ein Kurzreview besonders gut, zumal Freddi ja schon was zum Portal 2-Singleplayer schrob schriebte geschrieben hat.

Nachdem ihr letztens mein Portal-Geständnis lesen durftet, folgt hier jetzt der Grund dafür, Portal doch endlich mal gespielt zu haben: die Portal 2-Koop-Session mit dem werten Herrn Maxx. Den Singleplayer habe ich nicht gespielt (bis auf zwei Chamber oder so, während Maxx noch essen musste), deshalb kann ich hier nur den Multiplayer bewerten. Lasst euch gesagt sein: man sollte zuvor die Singleplayer-Kampagne spielen, sonst fehlt einem bei dem ganzen neuen Kram ein bisschen der Durchblick, Tutorials gibt es nämlich keine.

As an impartial collaboration facilitator, it would be unfair of me to name my favorite member of your team. However, it’s perfectly fair to hint at it in a way that my least favorite probably isn’t smart enough to understand. Rhymeswithglue. Orange, you are doing very well.

Im Koop spielt man das ungleiche Paar Atlas und P-Body, einen modifizierten Personality Core und ein Turret mit Beinen, von GLaDOS immer nur Orange & Blue genannt. Mit zwei Portal Guns und somit 4 Portalen ausgerüstet, müssen sich die beiden Spaßvögel nun durch 5 Abschnitte à 8 Chamber rätseln. Maxx und ich haben im Splitscreen gespielt, für Onlinepartien gibt es die Möglichkeit, Punkte für seinen Mitspieler zu markieren, damit der weiß, wo man sein Portal hinhaben möchte (was aber auch im Singleplayer nützlich sein kann). Wie schon bei Portal werden die Kammern immer verzwickter, die Rätsel immer schwerer und GLaDOS immer gemeiner. Wir haben nicht herausfinden können, ob GLaDOS‘ Sprüche zufällig sind, die nette KI versucht auf jeden Fall ständig, Orange & Blue gegeneinander auszuspielen, die zu ihrem großen Missfallen immer menschlicher werden, vor ihren Augen tanzen und High-Fives geben.

The two of you have formed an excellent partnership, with one of you handling the cerebral challenges and the other ready to ponderously waddle into action should the test suddenly become an eating contest.

Der Portal 2-Koop ist witzig, witziger als Portal und vermutlich auch witziger als Portal 2. GLaDOS ist hier in Höchstform. Die Rätsel haben es teilweise in sich und man muss schon einige Stunden für die 40 Kammern einrechnen. Replay Value ist hier leider auch gleich Null, es gibt keinen Grund, die Kammern erneut zu spielen, hoffentlich bringt einer der kommenden DLCs da noch ein bisschen Variation rein.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

11 Comments

  1. sehr informativ als kurzreview…ich ahb den koop auch noch nicht angefangen (mir fehlt der Mitspieler)

    Aber trotzdem find ich kurzreview statt review keine schöne Entwicklung.

    Stimmt es eigentlich das man den KOOP auch Plattform übergreifend zocken kann?

  2. Ja, kann man. Und da es ein Achievement dafür gibt, wenn man online mit Leuten spielt, die den Koop selbst noch nicht gespielt haben, findest du bestimmt leicht Koop-Partner. Mich und den Maxx zum Beispiel ;)

  3. Achja, da hat mich auch schon einer meiner Steam „Freunde“ gefragt ob ich nicht, damit der das Achievment bekommt, mit ihm anfangen will den KoOp zu spielen. Find ich ja total Banane. Warum sollte ich das denn mit jemandem spielen, der es schon kennt. Das macht doch keinen Sinn, wenn dann mach ich das doch richtig und rätsel da auch mit nem Kumpel…nene…sowas…nene.

    das stört mich arg…da müssen die Achievment Huren jetzt also auch noch den Umweg über andere Spieler machen, wie blöd für euch ;)

  4. @Nils: den Coop hab ich im Grunde durch, hast du den denn schon angefangen? Gibt ja auch ein Achievement, wenn man den ersten Abschnitt mit einem Neuling zusammen durchspielt ;) Und dieses „hug 3 friends“ fehlt mir auch noch. Den gesamten Coop will ich glaube ich nicht noch mal spielen.

  5. Nein, bin gerade mit dem Single-Player-Modus durch und habe den CoOp-Modus noch nicht angerührt.

    Gemeinsam durchspielen macht ja auch tatsächlich nur Sinn, wenn beide Spieler auf dem absolut gleichen Stand sind. Biete mich aber gerne als Achievement-Beschaffer an!
    nils21277 ist mein XBox-Live Name.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: