[52 Games] Thema 10: Soundtrack 10

[52 Games] Thema 10: Soundtrack 10

52 Games

 

Die Beiträge der letzten Woche

Es sind wieder jede Menge Beiträge zu unserem Wochenthema WTF eingegangen. Anscheinend hat jeder von Euch so bestimmte Augenblicke erlebt, bei denen er nur den Kopf schütteln konnte.

Silent Protagonist hat jedenfalls viele dieser Momente in den verschiedenen Teilen von »Metal Gear Solid« gehabt.

In »Antichamber« hat sich moep0r durch viele verrückte und einfallsreiche Rätsel gekämpft.

Trevor aus »GTA 5« ist für Gwyn ein einziges WTF, weil er immer wieder durch neue Facetten seines Charakters überrascht.

Mit »Bloodborne« trainiert Vasco Da Gamer seine Frusttoleranz und empfiehlt es jedem, dem Dark Souls etwas zu hart ist.

Totallygamergirl trauert in »Gears of War« um Dominic Santiago, der sich für seine Kameraden opfert.

Kaum entscheiden konnte sich Massimo und führt eine Reihe von Spielen auf, die große WTF-Momente für ihn bereit hielten. Der größten hatte er aber dann doch bei »El Shaddai«.

Von Alex gab es diese Woche einen schönen Screenshot zu Life is Strange.

Und natürlich gibt es wieder von IKnowYourGame wieder einen kleinen Gemeinschaftsbeitrag. Sophia staunt über das tolle Leveldesign in Dark Souls und Henrik erinnert sich an den Bosskampf mit Psycho Mantis in Metal Gear Solid.

Und ich habe mich (wieder zu spät) an das Ende von »Metro Last Light« erinnert.

Thema dieser Woche: Soundtrack

ghost_warrior_04

Jetzt aber zum Thema der neuen Woche: Soundtrack

Der Soundtrack spielt in vielen Spielen eine besondere Rolle, denn er kann bestimmte Stimmungen verstärken oder kündigt unter anderem auch drohende Gefahren an. Der Soundtrack welches Spiels hat Euch besonders beeindruckt?

Ich hoffe, Ihr könnt Euch trotz der gamescom ein wenig diesem Thema widmen ;-)

Wie immer habt ihr bis zum nächsten Sonntag dem 21.08. um 16 Uhr Zeit und vergesst nicht, einen Link in die Kommentare zu posten.

Um was geht es hier eigentlich?

Ihr habt die Ankündigung für die Neuauflage von »52 Games« verpasst und möchtet auch mitmachen? Dann informiert Euch hier um was es geht. Auch Späteinsteiger sind herzlich willkommen.

Alle Beiträge zum laufenden und auch zum letzten Blogprojekt findet ihr unter der Kategorie »52 Games«.

Previous ArticleNext Article
Auf ZwO Expertin für Stealth und Sneaky Games (ab und zu darf aber auch mal ein reinrassiger Shooter oder ein Horror-Spielchen dazwischen sein).

10 Comments

  1. Gibt für mich 2:
    #1 Der Soundtrack von Command & Conquer: Red Alert ist bis heute mein Lieblingssoundtrack
    #2 Am Ende von Max Payne 2 läuft von Poets of the Fall der Track „Late Goodbye“. Mich hat bis heute kein Track nach einem Spiel emotional so krass erwischt.

  2. Als damals ein Freund von mir „Killer Instict“ für das SNES bekam, ließ mich dessen grandioser Soundtrack das erste Mal neidisch in das Nintendo-Lager schielen, weil bisher kein 16-Bit-Spiel Musik in dieser Qualität bot. Und schon gar nicht auf dem Mega Drive, der ja leider oft gerade in Sachen Musik nicht so gut weg kam.

    Aber als ich kurze Zeit später in einem Ausverkauf eher durch Zufall auf dieses Spiel stieß und es daheim zum ersten Mal in mein Mega Drive steckte und die Introsequenz sah und vor allem hörte, war es gleich wieder vorbei mit diesem Neid: „Thunder Force IV“ ist meiner Meinung nach das Mega-Drive-Spiel mit der mit Abstand besten Musik die aus Segas 16-Bitter je ertönte!

    https://www.youtube.com/edit?video_id=hg-foeh_YEA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: