[52 Games] Thema 45: Kunst in Videospielen 2

[52 Games] Thema 45: Kunst in Videospielen 2

Letzte Woche ging es bei den 52 Games an die Wand, wir fragten nach Spielen, in denen ihr gerne klettert. Aber entweder klettert ihr nicht gerne oder ihr wart noch alle in den Osterferien. (Oder spielt wie ich rund um die Uhr »Breath of the Wild« und habt keine Zeit für schnöde Blogartikel). Jedenfalls gab es nur einen Teilnehmer, aber das macht gar nichts, diese Woche wird alles anders. Ganz bestimmt.

Ai-ds_low fällt nach Zelda und Assassin’s Creed wieder Tomb Raider ein, dieses Mal das erste Abenteuer mit Lara Croft auf der PS1. Ein Spiel, in dem Klettern noch schwierig war und jede Taste eine andere Funktion hatte. Da lob ich mir doch meinen Ezio, bei dem eine Taste + Analog-Stick zum Klettern ausreicht.

Thema dieser Woche: Kunst in Videospielen

Ob Videospiele Kunst sind wurde schon oft genug diskutiert, hier soll es um ein viel weniger kontroverses Thema gehen, nämlich Kunst in Videospielen. Immer, wenn Spiele die Realität abbilden, kann dort reale Kunst gefunden werden, sei es in Form von Gemälden, (klassischer) Musik, Bücher, Statuen, Architektur… Kunst ist allgegenwertig. Selbst fiktionale Welten beinhalten oft Kunstwerke – besonders beeindruckend ist es, wenn die Gamedesigner eigens für das Spiel neue entworfen haben.

Welche Spiele fallen euch ein, die „Kunst“ auf besondere Art und Weise präsentiert – oder vielleicht sogar ins Gameplay integriert – haben?

Für das aktuelle Thema habt ihr bis zum nächsten Sonntag Abend, den 30.4., Zeit.

Um was geht es hier eigentlich?

Jede Woche veröffentlichen wir ein Thema und ihr sucht ein Spiel aus, das zu dem Thema passt, und berichtet darüber. Wenn ihr kein Blog habt, schreibt einfach einen Kommentar unter dem Artikel oder einen Tweet mit dem Hashtag „#52Games“.
Ihr habt die Ankündigung für die Neuauflage von »52 Games« verpasst und möchtet auch mitmachen? Dann informiert Euch hier um was es geht. Auch Späteinsteiger sind herzlich willkommen.

Alle Beiträge zum laufenden und auch zum letzten Blogprojekt findet ihr unter der Kategorie »52 Games«.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: