Fabian

Avatar Fabian

Fabian Hartmann (Redaktion) Job: Doktorand ...for science (Future Internet/Social Networks. Nebenher Vorlesungen betreuen und Studis pampern.) Auf ZwO Experte für: das Zerreißen von Kritikerlieblingen. Ansonsten bin ich kürzlich vom PC-Saulus zum Konsolen-Paulus geworden und muss neben aktuellen Releases auch noch die besten Sachen aus der Zeit davor nachholen (für Xbox 360, PS3, Wii, (3)DS und Dreamcast - ächz!). Aufgrund meiner PC-Sozialisation lasse ich Shooter da aber meist links liegen, auch Sportspiele interessieren mich nicht. Mich springen eher stimmungsvolle, bunte Action-Adventures oder Puzzlespiele wie Professor Layton oder Portal an. Hier holt sich Fabian Gaming-News: Ich bin erschreckend schlecht aus erster Hand informiert, über die wirklich wichtigen Dinge wird sich meine Twitter-Timeline dann schon das Maul zerreißen. Filterbubble olé. Mail: fh [at] zockworkorange [dot] com Twitter: yesnocancel XBLA: yesnocancel PSN: yesnocancel Steam: yesnocancelzwo Erstes Game: Super Games Liebste Games: Uncharted 2, die God of War-Teile, King's Quest VI, Blade Runner, Bubble Bobble Liebste Persönlichkeit der Branche: Traditionell der Angry Video Game Nerd, auch wenn er stark nachgelassen hat. Jingleball für die Leidenschaft und Intensität, mit der sie sich in ein einzelnes Spiel reinkniet. Balkantoni für die stetige Verbesserung meines Wortschatzes. Liebste Game-Figur: Jade und Pey'j aus Beyond Good and Evil

Alle Artikel von Fabian

Schrottwichteln: Goddess of War Germany’s Next Top Model

von , 23. Dezember 2014

Große Freude bei mir, als ich »Germany’s Next Topmodel« für die PS3 aus dem gepolsterten Umschlag zog. Sie alle haben sich für mich auf den Weg gemacht, um mit mir eine große Schrottwichtel-Party in meinem Karlsruher Loft zu feiern: Lena Gercke aus der Khedira-Villa, Larissa Marolt aus dem Dschungelcamp, der Rest aus der Entzugsklinik. Nur…

Weiterlesen

Hyrule Warriors: Wimps and posers leave the hall

von , 16. Oktober 2014

Vermutlich erwähne ich es nicht zum ersten Mal, aber ich bin ein Nintendo-Fanboy letzter Stunde (also quasi der sechsten und Hitzefrei gibt es Mitte Oktober auch nicht mehr… verdammichnocheins!). Stellt euch das so vor, alle hatten früher einen Game Boy oder ein NES, später SNES und konnten diesen geilen Scheiß wie Super Mario, Zelda und…

Weiterlesen

Rules! – „Threes“ trifft „Ich packe meine Koffer und nehme mit…“

von , 7. August 2014

„Herzlich willkommen zu Jeopardy! Annegret, du darfst beginnen! Bitte wähle eine Kategorie!“ „Hippe iOS-Games für 400, bitte.“ „Dieses knuffig designte Spiel hat als Titel ein einsilbiges englisches Pluralwort. Es geht darum, 16 Zufallszahlen – quadratisch angeordnet – nach und nach verschwinden zu lassen.“ „Ha, wie einfach! Was ist ‚Threes‘?“ ** MÖÖÖÖÖÖÖÖÖP ** (Publikum: „Awwwwww, schade.“)…

Weiterlesen

Review: Mario Kart 8

von , 15. Mai 2014

Oh mein Gott! Die Wii U ist tot! Die kauft doch echt kein Mensch, hat ja bloß mittlerweile zwei bis drei ganze Handvoll geiler Titel – im Gegensatz zu den anderen Next Gen-Konsolen, die haben schließlich… ähhh, lassen wir das. Mit »Mario Kart 8« werden Analysten, trve gamerz und sonstige Unsympathen zum wieder- und wiederholten…

Weiterlesen

Review: South Park – The Stick of Truth

von , 17. März 2014

Ich glaube, es gibt keine einfachere und gleichzeitig sinnlosere Aufgabe als ein Review über »South Park – The Stick of Truth« zu schreiben. Informatiker, der ich nun mal bin, habe ich euch mal ein Flussdiagramm gemalt, um die folgende Frage zu beantworten: Soll ich mir besagtes Spiel kaufen? So einfach ist das. Wir müssen überhaupt…

Weiterlesen

Jahresrückblick 2013: Fabian

von , 13. Januar 2014

Das Schwierige an diesen Game-Jahresrückblicken ist ja immer die Erinnerung daran, was zur Hölle man denn überhaupt das Jahr über gespielt hat. Ein Jahr geht zwar immer verdammt schnell rum, aber eigentlich kann man ein Jahr auch ziemlich gut ausfüllen, wenn man denn will (was sich übrigens nicht nur auf Spiele bezieht). Zur Hilfe kam…

Weiterlesen

Rage against the Steam Machine

von , 8. Januar 2014

Die bessere Grafik, unverschämt günstige Steam-Deals, spätestens mit dem Indie-Hype die Rückkehr eines absurd vielfältigen Spieleaufgebots und Fallout 3 auf Wunsch nicht mit einem matschbraunen, sondern einem strahlend blauen Himmel, wie ihn nur ein Mod zaubert: Machen wir (Konsolenspieler) uns nichts vor – wir schauen schon ab und zu neidisch auf die PCs der MS-DOS-Herrrenrrrrrasse…

Weiterlesen

Schrottwichteln: Listen to Iron Roses, baby, with meee… uhuhuuhuu!

von , 17. Dezember 2013

Vorweihnachtszeit ist Schrottwichtelzeit bei den Zockworkies. Letztes Jahr habe ich es ja ganz gut erwischt, da Joe nicht fähig ist, den Unterschied zwischen einem schlechten Spiel und einem Sportspiel zu erkennen. Leider hatte ich dieses Jahr weniger Glück mit meinem Tauschpartner und die Hoffnung auf ein Wii Sports Resort oder spaßiges NHL war dahin. Stattdessen…

Weiterlesen

Don’t get it: Toki Tori 2 (das Nicht-Review)

von , 3. Mai 2013

Toki Tori, liebe Freunde! Was habe ich den ersten Teil des Puzzlevergnügens geliebt, wo man mit diesem dicken Kanarienvogel alle Eier innerhalb eines wenige Bildschirme großen Level einsammeln musste. Dazu hatte man wechselnde Fähigkeiten wie Brückenbau oder Beamen in begrenzter Anzahl zur Verfügung, so dass sich direkt ein wunderbar-nostalgisches Lemmings-Gefühl einstellte. Ganz tolles Ding, ich…

Weiterlesen