Rubik’s Cube Galore 5

Rubik’s Cube Galore 5

Guck mal bei GameOne, die haben ne total einfach Anleitung für den Rubik’s Cube!

So oder so ähnlich fing das Cubing-Fieber bei mir an. Ich glaube es war der @shorecamp (oder war’s der @levelboss?), der bei unserem kleinen Gaming-Tweetup in Düsseldorf den Stein Cube ins Rollen brachte. Also suchte ich in teh Interwebz mal nach diesem ominösen GameOne und fand dank Google („gameone rubik lösung“) das entsprechende Video. Und es ist tatsächlich total einfach. So einfach, dass ich meinen alten Original-Cube mittlerweile eingemottet und mir einen Speedcube besorgt habe.
Vermutlich nicht so schnell, dafür aber optisch viel cooler ist dieser Super Mario-Cube, den ich gefunden habe:

Sieht aus wie ein Standard-Cube mit eigenen Aufklebern, kann also eigentlich jeder selbst machen. Bei der Suche nach der Quelle (leider keine gefunden Quelle: DrumaticP) bin ich über zahlreiche ungewöhnliche Cubes gestolpert, von denen ich euch hier ein paar zeigen möchte:

Ein weiterer Rubik’s Cube mit Mario-Aufdruck, jede Seite zeigt ein anderes Level aus Super Mario World:

Auf ihrer Etsy-Page hat die verantwortliche Rubik’s Cube-Bekleberin auch Cubes mit A Link to the Past oder Mega Man-Motiven im Angebot.

Dieser Rubik’s Cube MP3-Player kann natürlich nicht komplett gedreht werden. (Design von HeeYong). Ist er verdreht, gleicht das quasi der Tastensperre. Allerdings ist das Ding sowieso nicht für die Tasche geeignet, die Gefahr, dass man aus Versehen was drückt, ist eher gering.

Eins von verschiedenen Konzepten von Rubik’s Cubes für Blinde oder für Menschen mit Seh-Beeinträchtigungen (Farbenblindheit ist zum Beispiel ein Problem beim normalen Cube wie Ernő Rubik ihn 1974 entwarf): ein Cube mit Braille-Beschriftung. Auf den Seiten stehen die sechs Farben (bzw. fünf Farben + weiß) in Blindenschrift; Konzept von Yanko Design.

Nintendo-Rubik’s Cube mit Mario, Pokémon, Zelda, Kirby, Starfox & Metroid. (von r43truffle @ deviantART):

Und dann hätten wir da noch Jason Freenys Brain Cube:

Nachtrag: die 3Typen haben angemerkt, dass wir den hersch0rcube vergessen haben. Sorry, nicht böse sein, lieber hers0rcube. All hail the hypn… hersch0rcube. Hier der Link zum Video.

——

So, und zum Abschluss seht ihr ein Video, wie Yours Truly in sagenhaften 02:44 Minuten einen Rubik’s Cube löst. Trotz Fehlern eine recht gute Zeit für mich, für Speedcuber ein Witz. Aber ich übe auch nicht und hab nur die Standardmoves drauf.

Sorry wegen der bescheuerten und viel zu lauten Musik.


Youtube-Videos sind im „privacy enhanced mode“ eingebunden, erst beim Abspielen werden Daten an Youtube übertragen. Beim Abspielen stimmst du dem zu, mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Macht euch in den Comments ruhig über mich lustig, richtig auf YouTube-Niveau bitte. Go!

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

5 Comments

  1. Bin vor etwas mehr als nem Jahr auch zum Cuben gekommen… ich glaube sogar auch durch Gameone^^
    Hatte bis jetzt aber nur einmal, als ich zu Besuch bei ner Freundin war, so einen Speedcube in der Hand… ich hab noch nen unendlich alten Original Rubik’s Cube hier, den ich bereits neu bekleben musste und diverse Male mit Silikonspray behandelt habe, damit er wieder gut lief… und selbst damit schaff ich es mit Standardmoves in knapp 1:30 :P aber so richtig schnell werd ich es denk ich mal nie schaffen, dafür bin ich viel zu faul

  2. oh, hab ja garnichts zu den bebilderten Cubes gesagt… ich find’s an sich ganz toll… ist nur nervig die zu lösen, wenn man überall drauf achten muss, dass auch der mittlere Stein richtig gedreht ist

  3. Ich war ein paar Tage lang richtig motiviert, als ich diese Methode verinnerlicht habe (ich hab auch vorher schon Cubes gelöst aber das war dann eher im 45 Minuten – 1 Stunde-Rahmen), als ich es dann konnte, verließ die Motivation auch wieder schnell. Und die ganzen Spezial-Algos zu lernen, nur um ein bisschen schneller zu werden, dafür bin ich viel zu faul. 1:30 ist doch ne gute Zeit, ich finde, sobald man unter 2:00 kommt kann man sich zurücklehnen und ein bisschen über die Kiddies grinsen, die den ganzen Tag nix anderes machen, um irgendwann mal die 10 oder 15 Sekunden zu erreichen. Die Faszination vom richtigen Speedcubing bleibt mir ebenso verschlossen, wie beim Stacking.

  4. Yay, Rubikwuerfel :D
    Meine Eltern haben mir mal einen mit Fotos von mir drin geschenkt. Und danach gabs einen Sudokuwuerfel. Danach hab ich dann ein bischen die Lust dran verloren… Hab jetzt im Buero einen liegen, den ich aber hauptsaechlich mnissbrauche um nicht den ganzen Tag stumpf programmieren zu muessen ;D
    Beste Zeit war glaub ich 1:32 mitm Speedcube :)

  5. Damn, jetzt zwingen mich die Comments hier, doch zu üben und meine Zeiten zu verbessern? Brauche irgendeinen Trick, damit das nicht so schnell langweilig wird.
    (Was ganz witzig ist und eigentlich nur mit nem Speedcube geht: mit einer Hand lösen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: