Roboterstadt im Dornröschenschlaf 0

Roboterstadt im Dornröschenschlaf 0

In einer Welt voller Roboter ist es ganz schön doof, wenn plötzlich der Strom ausfällt und sich die mechanischen Wesen nicht rechtzeitig weiterentwickelt haben, um Menschen als Batterien nutzen zu können.
Zum Glück ist einem kleinen Kerl der Strom noch nicht ausgegangen und mit seinen letzten Reserven macht er sich auf zum Kraftwerk, um die tote Welt wieder zum Leben zu erwecken.
Dabei steuert man ihn mit der Maus durch die Gegend und an einigen Rätseln vorbei, bis er schließlich die große Aufgabe bewältigen kann.


Little Wheel ist ein liebevoll gestaltetes kleines Spiel, mit einer Hand voll Rätsel, die einen etwa fünf Minuten unterhalten. Die Musik ist ebenfalls schön und passend, fängt aber relativ schnell an zu nerven, da es kein durchgehender Track ist, sondern ein kurzer Song, der immer wieder von vorne startet. Die Musik kann man aber zum Glück abschalten. Abschalten könnt ihr als Spieler bei Little Wheel auch, schön entspannen und dem kleinen Roboter beim Rumfahren zugucken. Sehr schönes Flashgame für Zwischendurch, leider ein bisschen kurz.

via Dackworld

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: