Erste Details zu „The Forest Song“ 2

Das neue Game der Macher von "Never Alone"

Erste Details zu „The Forest Song“ 2

Das neue Game der Macher von "Never Alone"

Die Idee hinter »Never Alone« war von Anfang an, die Folklore und Geschichte eines Volkes auf spielerische Weise zu erzählen und zu erhalten und die Iñupiat waren mit Never Alone nur Kapitel 1 der Geschichte. Es war stets als eine Reihe geplant und wo Teil 1 uns in die Arktis und den dort ansäßigen Ureinwohnern führte, wird es in der Quasi-Fortsetzung »The Forest Song« in die Ukraine gehen.

Colabee: The Forest Song
Für „The Forest Song“ wurden wieder jede Menge Interviews geführt, die im Spiel zu sehen sein werden.

»The Forest Song« wird ein First-Person-Adventure sein, dass auf der Geschichte der Lisova Pisniya basiert, einem klassischen Drama aus der Ukraine, in dem ein Bauer auf einen Waldgeist trifft.

Colabee The Forest Song Never Alone

»The Forest Song« soll für alle neuen Konsolen erscheinen und speziellen VR-Content haben, man kann also selbst durch die ukrainischen Wälder laufen.

Auf der Website des Entwicklers Colabee könnt ihr über die Entwicklung von »The Forest Song« auf dem Laufenden halten. Ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

2 Comments

  1. Ich freue mich schon riesig auf dieses Spiel! Never Alone bzw. Kisima Ingitchuna ist sofort in meine Liste der Lieblingsspiele gewandert und ich kann mir gut vorstellen, dass dies bei The Forest Song auch passieren wird. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: