Ein Jahr „Female Game Developers Meetup“ 0

#FemDevsMeetup

Am 20. Januar fand das 5. FemDevsMeetup satt. Genau vor einem Jahr habe ich bereits von dem ersten Treffen berichtet und seitdem ist viel passiert. Die Location in Düsseldorf ist vom Coworkingspace „Gewächshaus“ ins „Super 7000“ gewechselt und es wurden auch neue Sponsoren hinzugewonnen. Eines blieb jedoch ungebrochen: Das Interesse der weiblichen Teilnehmer und die Leidenschaft für das Thema Games!

Das erste Meetup im neuen Jahr startete mit einer offenen Gesprächsrunde – also ohne einen Vortrag aus der Branche. Themen sollten Highlights aus 2017 und Vorhaben für 2018 sein. Am Ende wurde es ein sehr spannendes, inspirierendes und freies Gespräch zwischen den Teilnehmern, die aus den unterschiedlichsten Bereichen kamen. Von Studenten bis Festangestellte, von Designern bis zu Programmierern waren alle an den Erfahrungen der anderen interessiert. Und auch wenn sich das Meetup vor allem an Menschen wendet, die sich dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen, waren auch die männlichen Teilnehmer herzlich willkommen.

Ihr wollt auch einmal dabei sein?
Alle Infos zu den nächsten Terminen findet ihr hier: FemDevsMeetup

Female Developer Game Jam 2018

Beim Treffen gab es aber auch eine sehr spannende Ankündigung: der erste Female Developer Game Jam 2018! Die Teilnehmer können dort in Teams die Entwicklung eines Spiels miterleben. Von Konzeption, Musik und Programmierung bis hin zum fertigen Game: Alle versuchen gemeinsam an nur einem Wochenende im Cologne Game Lab das scheinbar Unmögliche möglich zu machen. Dabei ist keine Perfektion gefragt. Ziel ist es, im Team Erfahrungen zu sammeln und viel über Spieleentwicklung zu lernen.

Wollt ihr euch der Herausforderung stellen? Dann könnt ihr euch hier anmelden: Female Developer Game Jam 2018

Previous ArticleNext Article
Point & Click Adventurer und Monstermaler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: