Cast #36: Gamescom 2019 – Die Zen-Erfahrung Gamescom 0

Lowlights und Warterei

Gamescom 2019 Tag 2: Sebastian ärgert sich über Ruckeln bei Spyro und kriegt Gänsehaut bei Through the Darkest of Times, Leonie findet Rad eher so meh, Dominik kann nicht glauben, wie doof er Doom Eternal findet. Außerdem versuchen wir zu ergründen, warum man sich mehrere Stunden an einem Stand anstellt (ist es vielleicht Zen?).

Previous ArticleNext Article
Dominik mag Storyspiele und Shooter und findet die meisten Open World- und Grinding-Mechaniken ganz furchtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: