[52 Games] Thema 32: Through the Looking Glass 7

[52 Games] Thema 32: Through the Looking Glass 7

Das letzte Thema „Familienbande“ hat euch ja gar nicht gefallen, anders sah es beim aktuellen aus, „Spiel im Spiel“ kam mal wieder richtig gut an und ihr habt fleißig in die Tasten gehauen.

Christian berichtet über Arcomage, ein Mini-Game in »Might & Magic VIII – Day of the Destroyer«, ein Kartenspiel, das in den Tavernen gespielt wird. (Hat da jemand „Gwent“ gesagt?)

Sylvio spielt mitten in der Nacht Anaconda in »TimeSplitters 2«. Anaconda ist ein Snake-Klon, nur ohne die 90-Grad-Bewegungen und mit mehreren Spielern.

Massimo spricht unter anderem über »Day of the Tentacle«, wo man »Maniac Mansion« im Spiel spielen kann. Beides Spiele, die sich noch auf meinem Pile of Shame befinden, muss ich gestehen.

Vasco berichtet über »Uncharted 4«. Dort spielt Drake mit seiner Frau Elena »Crash Bandicoot«. Da erinnere ich mich selbst noch an einige Stunden im Elektronikfachmarkt. Das Spiel und die Konsole habe ich nie besessen, vielleicht sollte ich mir mal Uncharted 4 holen, um Crash Bandicoot zu spielen.

Ha. Wenigstens eine Person erwähnt »Gwent/Gwint«. Danke Guddy. Das Kartenspiel aus der Witcher-Reihe ist wohl jedem geläufig und ein seltenes Beispiel der Mini-Games, die später ein eigenes Spiel bekommen haben, bzw. noch bekommen. Auch »Arcomage« fällt ihr ein, da aber Christian schon beides erwähnt hat, wirft sie noch die Mini-Games in den Zelda-Spielen ins Rennen. Angeln, Wettrennen, Bogenschießen… oft waren die auf Zeit, meist zum Glück nicht spielentscheidend, sondern nur für Items oder Herzteile. Schaffen muss man die dennoch alle, man ist ja – auch ohne Achievements – ehrgeizig und will alles erreichen.

Auch die Assassin’s-Creed-Reihe verfügt über ein paar Spiele im Spiel. Moni hat sich hier die Brettspiele in »Assassin’s Creed III« herausgepickt.

Nachtrag: Das Spam-Plugin hat Gwyn verschluckt, sorry. Sie berichtet über Mini-Games in »Watch_Dogs«. Ich selbst fand die etwas störend und hab sie nur kurz angespielt, so unterschiedlich sind die Geschmäcker. In Watch_Dogs 2 gab es die Mini-Games dann gar nicht mehr.

Dominik erwähnt noch »Flappy Goat« im »Goat Simulator«. Ich kenn’s nicht, kann es mir aber lebhaft vorstellen, wie das aussieht.

Thema dieser Woche: Through The Looking Glass

Akan Wake

Das Thema erkennen Experten natürlich als Titel eines Alice-im-Wunderland-Romans. „Through The Looking Glass“ oder „Hinter den Spiegeln“ ist ein geflügeltes Wort geworden und Motiv in vielen Geschichten. Es seien hier nicht nur die Spiegeluniversen genannt, die in jeder guten Serie mindestens einmal vorkommen. Wenn jemand durch den Spiegel tritt, findet er sich in einer anderen Welt wieder. Diese ist oft vertraut, aber dennoch anders. Erschreckend. Bizarr. Wenn Neo dem weißen Kaninchen folgt, entdeckt er die echte Welt – manchmal öffnet der Gang durch den Spiegel einem die Augen und oft ist das nicht schön, was man zu sehen bekommt.

In welchen Spielen wechselt ihr von einer realen Welt in eine surreale Spiegelwelt? Bonuspunkte gibt es, wenn man kein Alice-im-Wunderland- oder Matrix-Spiel erwähnt.

Für das aktuelle Thema habt ihr bis zum 29.01. um 16 Uhr Zeit und vergesst nicht, einen Link in die Kommentare zu posten.

Um was geht es hier eigentlich?

Ihr habt die Ankündigung für die Neuauflage von »52 Games« verpasst und möchtet auch mitmachen? Dann informiert Euch hier um was es geht. Auch Späteinsteiger sind herzlich willkommen.

Alle Beiträge zum laufenden und auch zum letzten Blogprojekt findet ihr unter der Kategorie »52 Games«.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

7 Comments

  1. Wie besprochen, fällt mein Kommentar mal etwas länger aus, damit ich den Spamfilter etwas überlisten kann. Erst einmal möchte ich das komplette Team von Zockwork Orange grüßen und besonders David und Moni erwähnen, die sich hier solche Mühe bei 52Games geben. Außerdem möchte ich mich für den zügigen Nachtrag bedanken.

    Bei mir geht es diese Woche um den Spiegelmodus und meine eigene Unfähigkeit in Mario Kart 8… :)

    http://gwyn-gaming.blogspot.de/2017/01/mario-kart-8-through-looking-glass.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: