Assassin’s Creed Brettspiel ab 13. November auf kickstarter 0

Letzte Woche war wieder die SPIEL in Essen, die Messe für analoge Games. Ein Stand zog meine Aufmerksamkeit stärker auf sich, als die anderen: gezeichnete Assassinen in der klassischen weiß-roten Uniform schmückten die Wände rund um den Stand herum. Zu sehen gab es dort den ersten Prototypen des Brettspiels »Assassin’s Creed – Brotherhood of Venice«, das ab dem 13. November auf kickstarter zu finden sein wird. Das Spiel besteht aus zahlreichen, detaillierten Miniaturfiguren (da werde ich ja direkt schwach) und spielt zwischen Brotherhood und Revelations, also mitten in der Ezio-Trilogie. Ezio wird auch im Spiel vorkommen, zumindest Day-1-Backer auf kickstarter bekommen die Figur, im Spiel selbst wird er aber keine so große Rolle spielen, um niemandem einen unfairen Vorteil zu geben.

Assassin's Creed Brotherhodo of Venice Figur
Eine der Assassinen

Jeder Spieler verkörpert einen Novizen in der Bruderschaft, die zusammen ein neues Hauptquartier in Venedig eröffnen. Insgesamt soll es eine Kampagne mit über 20 Stunden Story geben.

Hier gibts ein paar mehr Infos zum Spiel, die kickstarter-Kampagne wird am 13. November starten und für die ersten gibt es noch eine Ezio-Figur oben drauf.

»Assassin’s Creed Brotherhood of Venice« wurde zusammen vom Assassin’s-Creed-Team und Triton-Noir entwickelt, den Leuten hinter dem V-Commandos-Brettspiel.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: