The Da Vinci Disappearance – erster richtiger Asssassin’s Creed Brotherhood-DLC kommt Anfang März 4

The Da Vinci Disappearance – erster richtiger Asssassin’s Creed Brotherhood-DLC kommt Anfang März 4

Ein paar kostenlose DLCs gab es zu Assassin’s Creed Brotherhood ja schon. Da mich der Multiplayer aber überhaupt nicht interessiert, sind die relativ unbemerkt an mir vorbei gezogen. Jetzt hat Ubisoft den ersten richtigen DLC angekündigt. Der kommt am 8. März und wird The Da Vinci Disappearance heißen. Worum es im Story-Part des DLCs gehen wird, kann man sich bei dem Titel schon denken; der Trailer ist – wie eigentlich alle Trailer von Ubisoft – aber nicht nur total sehenswert, sondern auch mal wieder mit guter Musik unterlegt, deshalb muss der hier natürlich rein:

The Da Vinci Disappearance bietet im Story Mode 8 neue Missionen, 2 neue Locations, 2 mysteriöse neue Gameplay-Features (neue Waffen oder neue Moves?) und für die Achievement-Jäger unter uns: 10 Achievements. Im Multiplayer gibt es eine neue Map (Alhambra), 4 Charaktere (Dama Rossa, Knight, Marquis & Pariah), 2 neue Modi (Escort & Assassinate) und noch mehr. Wow, ein ganzer Batzen und auch für Spieler wie mich, die keinen Multiplayer spielen, einiges dabei.

Weil es bestimmt gefragt werden wird: der Song im Trailer ist (mal wieder) von UNKLE und heißt Chemistry. Damit hat die britische Band bereits zum dritten Mal die Musik zu einem Assassin’s Creed-Trailer geliefert. Irgendwer bei Ubisoft scheint großer UNKLE-Fan zu sein.

Spielt einer von euch Brotherhood im Multiplayer? Freut ihr euch auf den DLC? Oder vertreibt ihr euch die Zeit, bis im Herbst dann Assassin’s Creed III erscheint, lieber mit anderen Games?

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

4 Comments

  1. Ich habe es jetzt eine Zeit lang liegen gelassen, weil ich einen Haufen andere Spiele hatte. Wenn die erweiterung jedoch im März kommt, spiele ich es auf jeden Fall wieder. Die AC-Reihe, gehört immer noch zum Besten, was ich bisher für die Xbox gespielt habe. Wolltest du nicht mal eine Online-Runde organisieren?!

    P.s. weoß man schon, was der DLC kosten wird?!

  2. Laut areagames soll der DLC 800 MS-Points bzw. 9,99 € kosten.

    Der DLC wird bei mir jedenfalls kein Sofortkauf beim Erscheinen. Erst mal die Tests abwarten …

    Und was soll eigentlich dieser „Assassinate“-Modus im Multiplayer sein. Was haben wir denn die ganze Zeit in „Wanted“ gemacht? ;-). Aber vielleicht helfen die neuen MP-Modi, das Niveau der Matches etwas anzuheben. Bin echt oft frustriert, wenn sich Spieler mit Lv. 40 benehmen wie die dümmsten Anfänger und einen 100-Points-Kill nach dem anderen einfahren … das zieht dann das ganze Match runter, weil plötzlich alle wie bekloppt rumrennen und auf den Dächern rumhoppsen :-/

  3. Im Escort-Mode spielen 2 Teams mit je 4 Spielern gegeneinander, jeder hat ein VIP-Target das beschützt/getötet werden muss.
    Im Assassinate-Modus spielen 6-8 Spieler Deathmatch gegeneinander, also 10 Minuten jeder gegen jeden. Warum das dann nicht einfach „Deathmatch“ heißt, weiß ich leider auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: