ZwO verlost ein Fanpaket zu Deus Ex: Human Revolution 36

ZwO verlost ein Fanpaket zu Deus Ex: Human Revolution 36

Deus Ex: Human Revolution (unser Review) steht seit gestern offiziell im Handel – und wie ich euch (und eure Twitter-Accounts) kenne, seid ihr schon fleißig in die Cyberpunk-Welt des Spiels abgetaucht.

Zur Feier des (gestrigen) Tages bekommt einer von euch in der kommenden Woche ein schickes DXHR-Fanpaket. Darin enthalten sind feinste Augmentierungen in Form von Armsleeves und Buttons (für die Hipster unter euch), ein T-Shirt (Größe M oder L), ein DXHR-Schlüssel“band“ und der Roman Deus Ex – Der Icarus-Effekt, dessen Handlung ebenfalls im Jahre 2027 spielt und echten Deus Ex-Fans gefallen dürfte.

Diejenigen, die dieses hübsche Paket bald ihr Eigen nennen möchten, müssen sich nur in ein Jahr 2011 versetzen, in dem Augmentationen schon zum Status Quo gehören und uns in den Kommentaren erzählen, welche körperliche Veränderung sie sich warum zulegen würden.

Das Paket wir per Zufallsgenerator unter all denjenigen verlost, die ihren Kommentar bis einschließlich dem 31. August 2011 abgeben.

Previous ArticleNext Article
Kristin Knillmann (Projektleitung, Gast-Redaktion) Job: High5-Mädchen, Redakteurin GameStar/GamePro

36 Comments

  1. Definitiv die Stealh-Augmentation, unsichtbar wollte ich mich schon immer machen können. Aber auch so etwas wie ein HUD im Auge, so dass ich eine Lebensanzeige meiner selbst und diverse Informationen ohne zB. eine Brille sehen kann, wäre enorm cool.

  2. Ich finde Adam Jensens Brillen Augmentierung sehr spannend. Ich gehöre ebenfalls zu den Personen, die ständig ihre Sonnenbrille im Haus liegen lassen und sich draußen ärgern. Somit würde ich genau solch eine Augmentierung in Auftrag geben.

  3. Ein implantierter Wecker, der einen Stromschlag auf die Brustwarzen haut und wenn man dann geschockt tief einatmet Koks in die Nase nebelt.

  4. Ich fände ja so eine Augen-Augmentation schon toll. Keine Brille mehr. Durch Wände sehen… evntl. ein Nacktscanner xD, aber nur frei konfigurierbar damit der nicht bei jedem anspringt *würgs*

  5. Also da fällt mir direkt etwas ganz tolles ein, eine Zungen-Augmentierung bei der man/frau einen Geschmack von seinem der zeitigen Wunsch essen auf die Zunge bekommt die einen auch sättigt. Dann müsste ich nicht immer so oft aufstehen um zu Essen zuholen. Das würde eine menge energie sparen die man dann dafür benutzen kann bei Zockwork Orange einige Sache zu lesen und zu kommentieren. ;-D *schleim* Naja mehr fällt mir jedoch nicht mehr ein xD also *thumbs up* für Zockwork Orange und meine Zungen-Augementierung.

  6. Uh ich glaube ich würde da schon ein paar mehr Augs benutzen. Hier mal die Liste.

    Hand-Augs: Ich würde mir meine Hände Augmentieren, damit ich feine, kleine Sachen greifen, Produzieren kann. Ebenso um schneller auf der Tastatur tippen zu können oder meine Gedichte/Romane schneller zu produzieren.

    Hirn-Aug: Ich würde den Teil, den ich nicht nutze Augmentieren lassen. Einerseits um meine Augmentierungen steuern zu können und um mehr Wissen mir anzueignen. Wichtig dabei ist mir das die Fantasy nicht flöten geht. Auch sinnvoll die Abteilung der Körpersprache. Mehr über mein gegenüber zu erfahren ist nie schlecht. Vll sogar mit dem Zusatz Emotionen komplett auszuschalten. Wäre ja mal was.

    Augen-Aug: Einfach um schärfer sehen zu können, da sich bei mir so langsam eine leichte Sehschwäche bemerkbar macht. Ebenso würde ich die Brille gerne haben die Adam hat. Die finde ich einfach geil.

    Ohren-Aug: Um morgens die Vögel ausblenden zu können oder um auch Kleinigkeiten verstehen zu können. Am besten mit integriertem Wecker. Kann ja schlecht mein Ohr abreißen und es gegen die Wand werfen.

    Bein-Aug: A) meine Beine gefallen mir nicht und ein bisschen technische schnickschnack ist nie schlecht. B) Würde gerne ein bisschen weiter springen können und schneller laufen.

    Lungen-Aug: Brauche ich mir keine sorgen mehr ums rauchen machen, wenn ich nen Nikotin Filter inne habe. Aber auch Ausdauer ist mir wichtig. Wenns gehen würde, würde ich nen verbesserten Luftspeicher nehmen. Ich liebe das schwimmen und würde gerne mal ohne schnorchel oder falsche in die Meere steigen.

    Haut-Aug: damit ich dann auch den Druck der Meere aushalte und mich ein schlag ins Gesicht nicht mehr so trifft.

    ich glaube das wäre so ziemlich alles was ich gerne hätte ^^ JAAA ich werde zum CYBORG xD

  7. Eine robustere Haut wäre toll. Wie oft ich mir irgendwas abschürf, einklemm, oder aufreis, da käm das sehr gelegen.

    Eine Augen-Augmentation würde ich mir auch sofort machen lassen: Augmentation- Reality sag ich nur :D

  8. Ich wäre ja bescheiden, für mich wäre es ein MP3 Player im Kopf natürlich über meine Gedanken steuerbar. Dann würde alles was ich mache immer mit dem richtigen Soundtrack unterlegt werden(in meinem Kopf) und viel wichtiger ich könnte immer und überall Podcasts hören und würde da nicht immer so in Verzug kommen ^^.

    Ach ja ein Augen-Aug bräuchte ich wohl auch bald … ich merk nämlich das ich immer schlechter sehe :(

  9. ne gute augmentation wäre das abschiessen einer bananennuke. von der lösen sich im fallen einzelne bananen die dann wiederum ihre schalen abwerfen und den gegner zum ausrutschen bringen…. oder ein kalenderimplantat welches einem sagt welcher tag ist… ach scheisse nennt sich hirn… ne sonst nix har har har

  10. I’d love to have a Cyberarm!
    What kind of cyberarm you ask? „[…] a Russian military prosthesis, a seven-function force-feedback manipulator, cased in grubby pink plastic“, of course.

    Bonus-Punkte gibt es für den, der das Zitat erkennt :-)

  11. Wieso nur eine Augmentierung? Bei mir wäre es wohl eher der gesamte Körper in dem dann wahrscheinlich nur noch ein Gehirn schwimmt!
    Schluss mit kaputten Knien und Rücken! Größerer Penis! Stärkere Arme! ALLES BESSER UND PERFEKTER!!!

  12. Eine Raum/Zeit-Aug wär klasse. In kurzen Intervallen Sprünge an Orte, zu denen mann will und nie wieder auf den Bus warten. Würde man so einiges mehr machen können aus seiner Zeit. :)

  13. Ich persönlich bin eher noch der Shadowruntyp, aber die Augmentierungen sind ja das Äquivalent zur Cyberware in Shadowrun.
    Ein Reflexbooster wäre nicht so verkehrt. Hat einige Vorteile bei diversen Sportarten. :)
    Der praktische Teil wären sogenannte Talentleitungen und Wissenssofts, einmal zur Erlernung handwerklicher Fähigkeiten mittels Software und die Umsetzung in Handgriffe.
    Die normalen Wissenssofts sind wohl am interessantesten bei Urlaubsreisen um die jeweilige Landessprache verstehen und sprechen zu können.
    Den Rest, wie Smartgunverbindung brauch ich nicht für meinen Alltag. :D

  14. Oh, da fehlt noch was! ^^
    Augmentierung an den Beinen! Dann ich hoch genug springen um hinter die Wände auf der gamescom blicken zu können, ohne in einer Schlange anzustehen! ;)

  15. Ich würd mir Augen, Beine und Arme augmentieren lassen. Das würde mir als Torwart dann einige Vorteile verschaffen. Ball schneller und besser sehen; besser und höher springen; Ball besser fangen usw.

    Darf natürlich keiner wissen ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: