G-FORCE: Trainingsprogramm für Xbox-Verweigerer 5

G-FORCE: Trainingsprogramm für Xbox-Verweigerer 5

G-Force - Agenten mit BissEs soll ja – auch unter den Zockwork Orange Redakteuren – immer noch Menschen geben, die mit den analogen Sticks des Xbox 360 Controllers nicht klar kommen. Ich persönlich kann das ja überhaupt nicht verstehen. Nach kurzer Einarbeitungszeit will man doch gar nicht mehr auf diesen Controller verzichten, oder? Okay, ohne jetzt einen Krieg zwischen den Shootern der PC- und Konsolenspieler hier erneut aufflammen zu lassen und mal ganz abgesehen von den Konsolenkriegen untereinannder, hier ein praxistauglicher Tipp, wie Ihr möglichst schnell lernt, mit dem Controller der Xbox 360 parat zu kommen: Es handelt sich um Walt Disneys G-FORCE: AGENTEN MIT BISS. Derzeit als Demo auf Xbox LIVE zum Download. Das putzige Abenteuer kleiner behaarter Wesen, die erstaunlicherweise mit Flug- und Schussgeräten ausgestattet sind, eignet sich hervorragend zur Einarbeitung sowohl in die Xbox 360 Steuerung als auch in die Shooterwelt überhaupt. Ich musste während des Spielens der Demo immer an Rekrutierungscamps denken. Man wird den Eindruck nicht los, dass hier die nächste Call-of-Duty-Generation spielend an das Thema herangeführt werden soll. Wie dem auch sei, die kostenlose Demo von G-FORCE erklärt wunderbar die Steuerung und bietet viel Möglichkeiten, sich mit dem Controller und den analogen Sticks auseinander zu setzen. Wem’s gefällt, der kann ja auch direkt das Game kaufen und Biss beweisen. Allen Erwachsenen empfehle ich aber, eher mit HALO 3 weiter zu üben. Der Masterchief ist einfach noch putziger als die Pelztierchen in G-FORCE.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange und fast schon zu alt und tatterig um Videospiele zu spielen. Dafür ist er aber schon von Anbeginn dabei und kennt und liebt (fast) jedes Spiel.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: