FLOWER: Entspannung pur an der PS3 12

FLOWER: Entspannung pur an der PS3 12

Da ich derzeit viel um die Ohren habe, lest Ihr im Moment etwas weniger von mir hier auf Zockwork Orange. Trotzdem versuche ich zwischendurch immer mal wieder mit einem guten Videospiel an der neuen Konsole zu entspannen. Die letzten Tage hat das prima mit dem nicht mehr ganz so aktuellen Downloadtitel FLOWER an der PS3 geklappt.

FLOWER - Mausklick öffnet den Trailer auf YouTube

Entwickelt von thatgamecompany (kennen einige noch von flOw) wurde mit FLOWER eine Richtung eingeschlagen, die ich bei heutigen Computerspielen oft vermisse. FLOWER besticht durch seine Einfachheit und durch seine Liebe zum Detail.

Man spielt in FLOWER den Wind, der die Blütenblätter durch unsere Welt bläst. Klingt erstmal doof, ist es aber gar nicht. Jeder Level beginnt mit einem einzigen Blütenblatt, das von Blume zu Blume reist und irgendwann steuert Ihr eine ganze Legion an Blüten, ein Blumenmeer durch fantastische Landschaften zu entspannender Musik. Mal ganz schnell, mal ganz langsam, immer stressfrei und locker.

Gesteuert werden die Blüten über die Neigungssensoren des Dualshock 3 Controllers, den Wind setzt Ihr mit einer beliebigen Taste ein. Super einfach, einfach genial. Da ich für gewöhnlich eher auf Shooter und/oder Spiele abfahre, bei denen man möglichst viel Schaden anrichten darf, ist FLOWER echt mal eine angenehme Überraschung für mich.

Ich spiele FLOWER wenn ich von einem stressigen Arbeitstag nach Hause komme. Wenn ich nachts nicht schlafen kann. Wenn mein Wecker zu früh geklingelt hat. Oder einfach nur zwischendurch, weil es mich fasziniert. Dem Alltag entfliehen. Für 7,99 Euro im PSN-Store. FLOWER.

PS: Vielen Dank an die ganze Rasselbande von Zockern, die mir FLOWER ans Herz gelegt haben. Vielen, vielen Dank. Das hat sich echt gelohnt!

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange und fast schon zu alt und tatterig um Videospiele zu spielen. Dafür ist er aber schon von Anbeginn dabei und kennt und liebt (fast) jedes Spiel.

12 Comments

  1. Lass dich nicht ärgern :D Ich schmeiss Flower auch immer mal wieder rein wenn ich Ruhe möchte und schön entspannt auf dem Sofa liege ;) Es gibt dabei einfach nichts schöneres ;)

  2. Ich hab’s mir jetzt mal gesaugt und sorry – mir tut es ums Geld leid. Das ist doch ein Witz, was da geboten wird. An alle, denen es auch in den Fingern juckt: Lasst euch nicht durch Wörter wie „Level“ suggerieren, dass es ein Ziel zu erreichen gibt. Die Beschreibung „Man fliegt mit Blütenblättern durch die Gegend und mehr passiert nicht“ gibt alles wieder, was das Spiel zu bieten hat. Wer jetzt denkt, dass das nicht uuuuunbedingt gerade nach einer Riesenladung Spaß klingt, legt die 7,99 EUR besser anders an. Zum Beispiel in einen inkompatiblen DLC, der sorgt immerhin für Spannung und Aufregung und bietet somit unterm Strich mehr.

  3. Du scheinst in Deinem Job noch nicht richtig ausgelastet zu sein, da Du noch auf der Suche nach „Spannung und Aufregung“ bist (hihi). Ich habe im Review extra „immer stressfrei und locker“ geschrieben. Mir hilft das Spiel total bei der Entspannung!

  4. Nachdem ich jetzt mal drüber geschlafen habe, gebe ich zu, dass ich eventuell gestern nicht in der Stimmung dazu war (i.e. noch zu sehr aufgekratzt von FAT PRINCESS). Ich werde FLOWERS noch mal unter dem Einfluss diverser Substanzen testen, das könnte interessant werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: