Demo-Donnerstag: Tsioque 3

Demo-Donnerstag: Tsioque 3

Für den heutigen Demo-Donnerstag habe ich ein Point-and-Click-Adventure ausgesucht, das mit einer liebevoll handgemalten Umgebung aufwartet. »Tsioque« heißt das gute Stück, das in einer dunklen Märchenwelt spielt.

Tsioque_Banner

Eine mächtige Königin verlässt ihr Schloss mit einem Heer von Soldaten, denn ein Ungeheuer bedroht das Königreich. Ihre kleine Tochter, die Prinzessin Tsioque, lässt sie dabei alleine zurück. Ein böser Haus- und Hofmagier nutzt die Gelegenheit, um gleich die Herrschaft über das Schloss und die Ländereien an sich zu reißen und die kleine Prinzessin in den Kerker zu werfen. Hier startet die Demo und die erste Aufgabe besteht darin, Tsioque dabei zu helfen, aus ihrem düsteren Gefängnis zu entkommen.

Ich habe schon lange kein Point-and-Click-Adventure mehr gespielt und habe wie immer am Anfang so meine Orientierungsschwierigkeiten. Viele Gegenstände können angeklickt werden, und meist folgt darauf auch eine kleine Reaktion, die mir anfangs aber nicht weiter hilft. Ich entdecke in meinem Inventartäschchen aber bald ein Medaillon, das ich für meine Zwecke einsetzen und damit die kleine Tsioque aus ihrem gut bewachten Gefängnis befreien kann. Weiter geht es dann durch das Schloss und meine mutige Prinzessin stellt sich den Vasallen des bösen Magiers tapfer entgegen …

Tsioque_01Liebevoll gemalte Umgebungen und Figuren erinnern mich an die frühen Zeiten von »King’s Quest«, obwohl die Animationen und die doch nicht ganz starre Kamera deutlich zeigen, dass es sich um ein modernes Spiel handelt. Auch die Demo bietet schon schöne Rätsel und der Humor kommt auf jeden Fall nicht zu kurz. Liebhaber des Point-and-Click-Genres dürften mit »Tsioque« wirklich auf ihre Kosten kommen. Die Entwickler versprechen eine kurzweilige Story, die auch einige unerwartete Wendungen nehmen soll.

»Tsioque« wird derzeit von OhNoo Studio entwickelt, die sich das Spiel über eine Kickstarter Kampagne finanzieren ließen. In ca. einem Jahr soll uns dann das fertige Spiel zu Verfügung stehen.

Die Demo kann für Windows und OS X auf der Homepage von »Tsioque« heruntergeladen werden.

Previous ArticleNext Article
Auf ZwO Expertin für Stealth und Sneaky Games (ab und zu darf aber auch mal ein reinrassiger Shooter oder ein Horror-Spielchen dazwischen sein).

3 Comments

  1. Schönes Teil! Erinnert mich vom Stil her etwas an Inner World auf dem iPhone (auch sehr guter Tite!l). Nur etwas schade, dass bei Tsioque wohl keine iOS Portierung geplant ist. Obwohl sich das Genre doch ideal dafür anbietet! Von mir aus kann es ruhig viel mehr Point&Click Titel für mobile Plattformen geben… :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: