Das Spiel zum Sonntag: Poopocalypse 3

Das Spiel zum Sonntag: Poopocalypse 3

Wer kennt es nicht: Es ist schon wieder Sonntag, die Blogs sind ruhig, beim Mittagessen mit der Familie gab es auch keine spannenden Neuigkeiten und die Freunde brauchen den Tag zum entspannen. Doch ZwO schafft eine kleine Abhilfe. In der Reihe Das Spiel zum Sonntag stellen wir euch jeden Sonntag ein kostenfreies (Browser)Game vor, das euch die Langeweile an dem ruhigsten Tag in der Woche nehmen soll.

Normalerweise stellen wir beim Spiel zum Sonntag nur kostenlose Browsergames vor, heute machen wir mal eine Ausnahme. Poopocalypse ist ein Xbox Live Indie-Titel und mit 80 Points günstig genug, um als kostenlos durchzugehen. Warum die Ausnahme? Nun, wir unterstützen gerne kleine Indie-Entwickler, besonders solche aus Deutschland, die einen tollen Humor haben.

In Poopocalypse steuert ihre eine fette, wütende Taube und das Ziel ist es, Hindernissen auszuweichen und dabei so viel wie möglich vollzukacken. Simple as that. Gesteuert wird mit beiden Sticks, links zum Steuern/Drehen, rechts zum schie… äh, scheißen. In bester Paperboy-Manier gilt es, Autos und Personen zu treffen, um Punkte zu kassieren. Dabei poppen witzige Ingame-Achievements auf, die so trollige Namen wie „Problem, Officer?“ haben. Besonders viele Punkte gibt es, wenn man Landmarks wie den Eiffelturm oder die Freiheitsstatue ankackt.

Poopocalypse ist ein witziges kleines Game für Zwischendurch mit Fäkalhumor, also genau nach eurem Geschmack. Klar, solche Spiele spielt man heutzutage eigentlich auf dem iPhone/iPad, dort hätte man die Steuerung mit den zwei Sticks aber so nicht umsetzen können.

Hier könnt ihr Poopocalypse auf Xbox.com downloaden oder sucht es einfach im Marketplace direkt über die Xbox.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: