Super Troll Mario 3

Super Troll Mario 3

Ihr wollt mal ein echt fieses Spiel spielen? Und steht dazu noch auf Internet-Memes und mögt Super Mario? Dann habe ich was für euch: das Game »Memes Mario« kombiniert die oben genannten Faktoren – und ist dabei so richtig gemein. Unschaffbare Stellen, bei denen man sich in den Tod stürzen muss, weil man sich den Weg verbaut hat, unvorhersehbare Trollfaces, die plötzlich irgendwo runterfallen… »Memes Mario« hat alles, was ein unfaires Spiel braucht, macht aber trotzdem (oder genau deswegen) extrem viel Spaß.

Es folgt ein Video mit Gameplay des ersten Levels und einigen Highlights des Spiels.

(Spoiler-Alert: wenn ihr das Game noch spielen wollt, solltet ihr das Video nicht anschauen.)

Wer »Memes Mario« selbst spielen möchte, kann es hier runterladen (oder einfach bei Google nach „Memes Mario“ suchen).

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

3 Comments

  1. Richtig fies.

    Wie in alten NES und SNES Zeiten.. Kein Speichern – 3 Leben und aus.

    Da hieß es noch das ganze Level auswendig lernen.

    Man da denke ich immer wieder an Super Ghouls´n Ghosts. Das war sauschwer und wenn man beim allerletzten Endgegner angekommen war hat man alles noch mal von Vorne spielen müssen. Das war oberfies! ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: