Spidey hüpft durch die Dimensionen 0

Spidey hüpft durch die Dimensionen 0

Die freundliche Spinne aus der Nachbarschaft kommt zurück. Wie vor einigen Wochen bekannt wurde, werkelt derzeit Beenox an einem neuen Spiel, das sich rund um Spider-Man dreht. Doch wird SPIDER-MAN: SHATTERED DIMENSIONS kein klassischer Ableger des Universums, wie wir es die letzten Jahre mit wechselhafter Qualität erlebt haben. Wie es der Titel verrät, hält sich der Superheld in verschiedenen Dimensionen auf, von denen jetzt zwei genannt worden sind: die klassische Dimension, bekannt aus The Amazing Spider-Man und eine sehr interessant aussehende Noir-Dimension, welche 2009 etabliert wurde.

In SPIDER-MAN: SHATTERED DIMENSIONS geht es um die Zersplitterung eines Tablet of Order and Chaos, was für die 4 Dimensionen verantwortlich ist und natürlich, dass unser arachnoider Superheld diese 4 Splitter wieder zusammenfügt, um alles wieder in den Normalzustand zu bringen. Ich denke zur Dimension von The Amazing Spider-Man muss ich nicht viele Worte verlieren: Es handelt sich dabei um die klassische Grundlage, die jedem von uns aus Filmen und Comics bekannt sein dürfte. Spannender wird es jedoch bei der Noir-Dimension, welche schließlich erst seit letztem Jahr existiert. Diese spielt im Jahre 1929 und enthält zwar weitgehend die bekannten Gegner von Peter Parker, ist aber dem Noir-Stil entsprechend sehr düster gezeichnet. Vor allem im Bezug auf das Outfit von Spider-Man fällt dies sehr stark auf: statt des bekannten roten Overalls trägt Parker dort ein sehr rustikales Kostüm, welches eher zusammengewürfelt aussieht, welches sich aber sehr gut in den Zeitraum der Depression einfügt, in welchem die Noir-Dimension spielt.

Selbstverständlich will ich euch den Trailer nicht vorenthalten, der euch Bilder aus beiden Dimensionen zeigt.

Ich persönlich bin sehr gespannt auf das, was noch kommt, denn ich denke Beenox, aber allen voran Activision als Publisher, wird es sich nicht nehmen lassen, echte Überraschungen bis zum Schluss vorzuenthalten. Das bisher gezeigte Gameplay sieht zwar eher nach konventioneller Kost aus, aber wenn das Drumherum stimmt, dann könnte dieses Spiel sehr interessant für mich werden, vor allem da Batman: Arkham Asylum gezeigt hat, dass Videospiele zu Superhelden nicht langweilig sein müssen.

SPIDER-MAN: SHATTERED DIMENSIONS soll voraussichtlich im Herbst dieses Jahres für Xbox 360, PS3 und die Wii erscheinen.

Via Gamespot und Beenox

Previous ArticleNext Article
Frederik Wagner (Redaktion) Job: Student im Master of Education für Geschichte und Englisch Auf ZwO Experte für: PC-Spiele aller Art, hauptsächlich aber Sachen aus den Bereichen RPG und Strategie, bevorzugt rundenstrategisch. Die herumstehende Xbox erweitert das Spektrum um reine Konsolentitel. Hier holt sich Freddi Gaming-News: PCGamer.com Mail: fw [at] zockworkorange [dot] com Twitter: Fredelsloh XBLA: - PSN: - Steam: Fredelsloh Erstes Game: Prince of Persia Liebste Games: Baldur’s Gate II, Planescape Torment, Arcanum, Civilization II, Europa Universalis 3 Liebste Persönlichkeit der Branche: Warren Spector Liebste Game-Figur: Minsk und Boo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: