Shepards sexy Gefährtinnen in Mass Effect 2 16

Shepards sexy Gefährtinnen in Mass Effect 2 16

Sex in Videospielen ist ja ein beliebtes Thema und soll deswegen auch auf Zockwork Orange nicht zu kurz kommen. Heute schauen wir daher auf die sexy Gefährtinnen von Commander Shepard in MASS EFFECT 2.

MASS EFFECT 2: Kelly ist die schärfste Braut auf der Normandy

In vielen Spielen kommt der Hauptcharakter auf maximal ein virtuelles Schäferstündchen. Anderen Protagonisten ist selbst das nicht vergönnt und so wartete z.B. der Masterchief ganze drei Teile bis er von seiner geliebten KI Cortana das erste Mal liebevoll mit „John“ angeseufzt wurde. In einigen Titeln geht es hingegen schon etwas promiskuitiver zur Sache. So kann man laut Zeugenaussagen in FABLE 2 heiraten, fremdgehen und so ziemlich mit jedem ins Bett hüpfen, gerne auch mit mehr als einer Person. Selbst Kratos trieb es in der GOD OF WAR COLLECTION ziemlich bunt, wir alle sind schon auf die Fortsetzung gespannt.

[SPOILER-WARNUNG]

Tendenziell bietet sich das Genre RPG geradezu an, wenn man mal virtuell die Hüllen fallen lassen will. Und besonders in letzter Zeit setzen Spielemacher immer mehr in diesem Genre auf sex sells. Ich erinnere hier gerne mal an DRAGON AGE: ORIGINS, da mussten sich die Protagonistinnen ja schon für den Trailer ausziehen.

MASS EFFECT 2: Miranda lässt die Hüllen fallen

Anders in MASS EFFECT 2. Wie auch im Vorgänger setzt das Team von Bioware hier ganz auf Romantik nach alter Schule. Übersetzt heisst das, man muss eine ganze Menge Zeit in komplexe Gespräche investieren, bevor man das erste Mal zum Schuss kommt. Das treibt auch schonmal den ein oder anderen Halbwüchsigen zur Verzweiflung. Außerdem sollte man sich gut überlegen, mit wem man in MASS EFFECT 2 in die Kiste geht. Wer z.B. mit einer Asari korpuliert, der erlebt vielleicht schon den nächsten Morgen nicht mehr.

MASS EFFECT 2: Auch die knallharte Jack sucht eine starke Schulter zum Kuscheln

Dem männlichen Commander Shepard stehen in MASS EFFECT 2 die sexy Gefährtinnen Miranda, Jack, Kelly, Morinth und Tali zu Verfügung. Seine Ex Ashley hat leider kein Interesse mehr an ihm. Irgendwie schade. Ob er auch Männer in seine private Koje locken kann ist mir nicht bekannt. Sein weibliches Pendant kann jedenfalls neben Jacob, Thane und Garrus auch die Damenwelt bezaubern, aber ich will nicht zu viel verraten.

Erfolgreich zum Schuss kommen bringt echt viele Punkte!

Nur so viel: Das Entwicklerteam verspricht, dass all Eure Taten in MASS EFFECT 2 Konsequenzen im nächsten Teil der Serie haben werden. Also überlegt Euch gut, wen Ihr für Euch strippen und von welcher Oberweite Ihr lieber die Finger lasst. Eins steht aber auf jeden Fall fest, ohne Commander Shepards sexy Gefährtinnen (noch mehr Spoiler!) würde MASS EFFECT 2 nur halb so viel Spaß machen!

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange und fast schon zu alt und tatterig um Videospiele zu spielen. Dafür ist er aber schon von Anbeginn dabei und kennt und liebt (fast) jedes Spiel.

16 Comments

  1. Aber durchaus nicht übel. Als Sim-2-Verwöhnte in dieser Hinsicht finde ich die Figuren schon ansprechend. Wenn ich da noch an die komischen Gestalten aus Second Life denke … *g*

  2. Stimme ich dir zu, aber Haare und Gesichter gehen überhaupt nicht. Wert wurde auf die Augen gelegt, aber der Rest? Guck dir mal die Ärztin an, oder die Zähne von Jacob. Oder Jack. Gruselig. Viel besser sind die Aliens gelungen.

  3. Huch, nicht drauf geachtet. Ja, also irgendwie sind die „wächsern“, da fehlt Leben in den Gesichtern, die Sims 2 – ich betone 2 – haben das. Leider in Sims 3 nicht mehr. :(
    Na ja, aber jedenfalls macht Spielegrafik in Sachen Mensch schon generell Fortschritte, bestimmt gelingen eines Tages auch überzeugende Avatare.

  4. Miranda ist ne dumme Kuh! Ich hasse die. Sie ist nicht mehr als das was Jack sagt, ein Cheerleader.. =P Leider kann ich als weiblicher Shappert nich mit Jack in die Kiste, nur mit Kelly, aber da ziehe ich Garrus vor, auch wenns nich richtig funktioniert. =P

  5. @Chaosmacherin Ich hab gehört, dass das geht.

    Ich finde Miranda übrigens ganz bezaubernd, vor allem dank des australischen Akzents. Leider will die keine Girl-on-Girl-Action. Greife also auch auf Garrus oder Thane zurück. Oder doch Kelly? Hach, schwierig. :D

  6. Nennt mich eigenartig, aber ich hatte Tali… die fand ich von denen wirklich am ansprechensten ;)
    (WObei ich mir da alle Cutscenes angeschaut hab – Speicherstand sei Dank :D )

    Abgesehen davon: Romantik? Ähm… Jack kann man doch auch so flachlegen, wobei das dann eher ein Flachlegenlassen ist :D

  7. Jeder hat halt so seine eigene Vorstellung von „Romantik“.

    *hust*

    Mit Jack habe ich es mir leider frühzeitig verschissen. Sie hat während der ganzen Mission schmollend im Maschinenraum gesessen und wollte nichts mehr mit mir zu tun haben. Miranda ist da nicht ganz unschuldig dran gewesen.

  8. Ich wollte meine weibliche Shepard ja eigentlich mit Jacob liieren, aber irgendwie bin ich in der Kumpel-Zone gelandet. Ausser nem Drink in der Citadel wollte der nichts mit mir anfangen. Dann war’s mir aber auch egal, wenn ich Romanzen haben will, spiele ich Sims 3 ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: