Das Spiel zum Sonntag: Antimatiere 0

Das Spiel zum Sonntag: Antimatiere 0

Wer kennt es nicht: Es ist schon wieder Sonntag, die Blogs sind ruhig, beim Mittagessen mit der Familie gab es auch keine spannenden Neuigkeiten und die Freunde brauchen den Tag zum entspannen. Doch ZwO schafft eine kleine Abhilfe. In der Reihe Das Spiel zum Sonntag stellen wir euch jeden Sonntag ein kostenfreies (Browser)Game vor, das euch die Langeweile an dem ruhigsten Tag in der Woche nehmen soll.

Antimatiere versetzt euch in eine 3D-Welt, in der paradoxerweise alles zweidimensional ist. Die Bewohner, sowie alle Gegenstände, erscheinen an Wände, Boden und Decke projiziert. Mit den Pfeiltasten und der Maus ist es nun eure Aufgabe, durch diese Räume zu laufen, Objekte anders anzuordnen, mit Personen zu sprechen und schlussendlich das Rätsel zu lösen und die Ursache für diesen unschönen Zustand umzukehren. (Hinweis: Antimatiere benötigt den Unity Web Player, Linux-User gucken hier also leider in die sprichwörtliche Röhre.)

Beschreibung:

You’re the only 3 dimensional being left in the world, with the ability to move 2d objects from one wall to another. Will you be able to find the source of all this and reverse it ?

– Explore 5 infinite places
– Think your way through antimatter
– Enjoy the freedom of switching walls and messing with 2d stuff in a 3d world !

This game was made by 5 students at ENJMIN, a french video game and interactive media school.

Antimatiere spielen

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: