[52 Games] Thema 17: FUUUUUUU 28

[52 Games] Thema 17: FUUUUUUU 28

Ganz langsam kehrt hier wieder Normalität ein. Das Thema ist erneut etwas verspätet, aber wir nähern uns dem normalen Rhythmus. Zunächst einmal möchte ich allen danken, die sich nicht haben beirren lassen und mit dem Thema »Wasser« wieder ganz fantastische Beiträge veröffentlicht haben.

Die meisten sahen im Wasser eine gern genutzte Barriere von Spieleentwicklern, um die nicht ganz offene Welt des Spielers zu beschränken. Verschiedene Meinungen gab es zu dem Thema Wasserlevel. Für viele sind diese Level zu verkrampft und unschön, andere lieben die Herausforderung. Wer jetzt richtig drauf losmeckern möchte, hat gute Chancen, denn in dieser Woche gab uns das Los die Freiheit, einmal richtig Dampf abzulassen. Das neue Thema lautet nämlich:

Welches dämliche Schrottspiel war sein Geld nicht wert? Welcher gespielte Charakter hatte ein richtig großes Aggressionsproblem? Was war euer schlimmster Frustmoment? Was lässt eure Controller/Tastaturen durch die Gegend fliegen? Wir freuen uns schon wahnsinnig auf die vielen schönen Berichte und Rants zu diesem Thema.

Alle Beiträge zum Thema „Wasser“:

GameEXperience: Silent Service / indanett / PeteBACK: Donkey Kong Country / Onlinegames.info: Deponia / Silent Protagonist: Sonic / Ghosts & Clouds: Metal Gear Solid 2 / PBGames: Wave Race 64 / Akais Laberecke: Suikoden 4 / blogios: Bioshock / Heartcoregames: Risen 2 / Webschnorcheln: Bioshock 2 / Redmaker’s Place: Child of Eden / Monstar under your Bed: Pokemon Soulsilver / DonsWelt: diverse / beetFreeQ: Sonic 2 / Bryan’s Pit: Wave Race 64 / Hören, Sehen, Knöpfe drücken: Fallout: New Vegas / Nerdderby: Ecco the Dolphin / Unique Potion: diverse

Previous ArticleNext Article

28 Comments

  1. hat man mit dem wasser thema trotzdem noch bis freitag zeit? so von wegen eine woche zeit zum thema etwas zu schreiben? oder sollte ich meinen ansatz für meinen wasser post einfach lieber wieder löschen und mich gleich dem neuen thema widmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: