ZwOcast #4 4

ZwOcast #4 4

Sehr geehrte Damen und Herren, es ist wieder so weit. Wir haben erneut für eure Ohren und gegen eure Langeweile gepodcastet. Unser (Lieblings)Thema: Spiele, die uns in den letzten Wochen Spaß gemacht haben (spielen wir eigentlich zu viel?). Aber natürlich wollten wir auch wissen, womit die Autoren das bevorstehende Sommerloch füllen werden. Hört entweder direkt hier in diesem Artikel rein oder synchronisiert euren iPod (ihr habt ja hoffentlich schon den ZwOcast abonniert?), aber lasst vor allem ein bisschen Feedback da (in den Kommentaren oder direkt bei iTunes).

Wer die ersten drei ZwOcast-Episoden nicht angehört hat, darf das ruhig noch nachholen.

Was erwartet euch im ZwOcast #4?

Hört dabei zu..
wie unser Historiker Red Dead Redemption mit der Wirklichkeit vergleicht.
wie Freddi seine Guilty Pleasure offenbart.

Findet heraus..
wofür Maxx seine Wii entstaubt hat.
was die dieswöchige Podcast-Runde von 3D Dot Game Heroes hält.
welcher gute Zufall in Red Dead Redemption Maxx Gänsehaut bereitet hat.
welches iPhone-Spiel grad die Twitter-Timeline von Kristin einnimmt.
wie brutal Freddi wirklich ist.

Beweist..
dass ihr unser provisorisches Jingle kennt. (Bis jetzt hat’s leider immer noch niemand erraten.)

Trommelwirbel für Podcast 4:

Previous ArticleNext Article
Kristin Knillmann (Projektleitung, Gast-Redaktion) Job: High5-Mädchen, Redakteurin GameStar/GamePro

4 Comments

  1. Also der Meinung zu 3DDotGameHeroes kann ich gar nicht zustimmen, ich fand es eher schlecht. Ja toll, es ist eine Anspielung auf Zelda. Aber wirklich alles da ist eine Anspielung auf Zelda aber so offensichtlich, so plump, so überhaupt nicht subtil… das ist keine Hommage, das ist einfach nur eine billige Kopie und langweilig wird es zudem auch noch schnell. Am Anfang freut man sich „hey, das mit dem Masterschwert ist ja wie bei Zelda“ und „hörst du die Musk? Wie bei Zelda!“. Dann läuft man durch die Gegend, betritt den ersten Dungeon und es ist wirklich alles exakt wie bei Zelda. Keine intelligenten Anspielungen, nein, simple, plumpe Kopien. Ich war doch sehr enttäuscht, zumal die Optik auch eher stört und die Steuerung nicht besonders toll ist.

  2. Meint ihr mit Jingle die Intro-Musik? Na die ist doch aus Clockwork Orange, dem Intro glaub ich. Finde es übrigens supergeil, dass ihr hier so viele Anlehnungen an den Film habt. CO ist auch mein Lieblingsfilm :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: