Schrottwichteln: CITYCONOMY – Schatz, bring doch mal den Müll raus! 0

Schrottwichteln: CITYCONOMY – Schatz, bring doch mal den Müll raus! 0

CITYCONOMY

Alle Jahre wieder freue ich mich auf das traditionsreiche Schrottwichteln hier bei Zockwork Orange. Meine Schadenfreude kennt schier keine Grenzen, wenn ich die Jammerlappen von Kollegen dabei beobachte, wie sie sich durch allerlei grenzwertigen Kram zocken. Das Jauchzen nimmt jedoch ein schnelles Ende, jedes Mal dann, wenn ich meinen Schrottwichtel-Titel anspiele. Dieses Jahr wurde ich von Onkel Joey beschenkt. Wohl eine späte, dennoch bösartige Rache.

In der so genannten „Open-World-Stadtwirtschaftssimulation“ »CITYCONOMY: Service for your city« warten auf den mutigen Protagonisten vielseitige Jobs in der einer Service-Firma im Style von GTA (*hust*). In der „lebendigen Metropole“ soll ich mich als Müllmann, Gärtner, Klempner, Abschleppwagenwagen-Fahrer und Straßenkehrer verdingen. In dieser Reihenfolge. Allerdings muss man erst einmal ein erfolgreicher Müllmann werden, um den Gärtner freizuschalten, und so weiter. Ihr ahnt es sicher schon: Ich bin immer noch Müllmann. Und ein ziemlich erbärmlicher noch dazu.

Rückwärts Einparken
Rückwärts Einparken – eine meiner Stärken

Als Verantwortlicher für die Müllentsorgung sollte ich zu einer „Säule für die Gesellschaft“ werden. Nun ja, nach ca. 8 Minuten im Spiel litt ich unter schwersten Anzeichen von motion sickness gepaart mit starken Suizid-Gedanken. Nach weiteren 4 Minuten habe ich die Selbstmordgedanken zugunsten von nicht-jugendfreien-Gewaltfantasien gegen alle lebendigen Organismen auf diesem Planeten eingetauscht. Da ich nun auch unter wohlwollendster Betrachtung nicht mehr als Stütze der Gesellschaft durchgehen würde, habe ich beschlossen, das „Spiel“ wieder zu deinstallieren. Damit ist meine Rekordspielzeit von 13 Minuten um eine Minuten unterboten worden.

Um wenigstens etwas Gehaltvolles in diesen Artikel zu bringen, hier wie gehabt die sinnvollsten Nutzerbewertungen von Steam:

„If you like grinding away countless hours to keep your city running then this game is for you“
(Jimmy Dali – 21.6h Spielzeit – DIE Stütze der Gesellschaft)

„Controller support is there, but not ALL there.“
(Gibson – 7.5h Spielzeit – Der Mann hat so Recht!.)

„the truck sounds are garbage (pun intended)“
(WendelThrewUp – 15.9h Spielzeit – Hat seinen Humor behalten.)

„This game doesn’t even start for me“
(Jordan-terry – 0.3h Spielzeit – Glückspilz!)

Wer dieses Spiel meistert ist mein persönlicher Held. Ich für meinen Teil tauge nicht mal zum Müllmann.


Youtube-Videos sind im „privacy enhanced mode“ eingebunden, erst beim Abspielen werden Daten an Youtube übertragen. Beim Abspielen stimmst du dem zu, mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Was bleibt ist die Vorfreude auf nächstes Jahr und die Hoffnung auf ein Schrottspiel, das mich irgendwie halbwegs an den Bildschirm fesselt.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange und fast schon zu alt und tatterig um Videospiele zu spielen. Dafür ist er aber schon von Anbeginn dabei und kennt und liebt (fast) jedes Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: