Dezember-Verlosungsrun #3: Daedalic-Fanpaket 296

Dezember-Verlosungsrun #3: Daedalic-Fanpaket 296

UPDATE: Und Gewonnen hat… Frau Fux mit ihrer charmanten wie beknackten und doch tragischen Geschichte über Aufstieg und Fall des stolzen Geschlechtes der Elchpiraten. Wir wünschen dir viel Spaß mit den Games und #swag und so!

Wir nähern uns dem neuen Jahr mit riesigen Schritten. Nächste Woche ist es ja schon soweit und nachdem Daniel einen geilen Indie-Titel nach dem anderen rausgehauen hat, gibt es jetzt mal was bunteres für Adventurefans, die kuschelige Dinge und heiße Getränke mögen. Jetzt gibt’s nämlich ein Fan-Paket von unseren Freunden von Daedalic und das besteht aus folgendem:

– Deponia 1+2 (Deponia & Chaos auf Deponia) für PC
– Dem sehr schönen, verträumten Soundtrack zum Adventure »Night of the Rabbit«
– Direkt zwei niedliche und trotzdem irgendwie beunruhigende Plüsch-Harveys (der blaue Hase aus dem Spiel »Edna bricht aus« und »Harveys neue Augen«)
– Eine Poki-Tasse, wie er in Deponia vorkommt (komischer Hut inklusive)

20131227_150107

Das Fanpaket ist der perfekte Einstieg für alle, an denen Deponia bis jetzt vorbeigegangen ist, die aber trotzdem immer neugierig auf das Spiel waren.

Worum es in Deponia geht? Für alle, die unsere Reviews übersprungen haben, hier eine kleine Zusammenfassung:
In Deponia begleiten wir den jungen Chaoten Rufus, der dem Schrottplaneten Deponia entfliehen möchte, um im fliegenden Elysium ein besseres Leben zu finden. Dabei geht einiges schief und der eine oder andere in seiner Nähe wird auch verletzt, aber so richtig übel kann man Rufus das nie nehmen, er meint es ja nie böse. Eines Tages dann schafft Rufus es fast, landet allerdings bald wieder auf heimatlicher Erde. Zusammen mit der Elysianerin Goal. Im zweiten Teil „Chaos Auf Deponia“ muss Rufus einerseits Goal davon überzeugen, ihm bei seinem Vorhaben zu helfen, was nicht so einfach ist, da durch den Sturz ihr Bewusstsein in drei Teile gespalten wurde. Ganz nebenbei führt er noch die Rebellion an, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Zerstörung Deponias abzuwenden.

So, jetzt wollt ihr natürlich wissen, was ihr für diesen Gewinn tun müsst. Und zwar möchten wir von euch gerne wissen, was ihr auf diesem Rorschachbild aus „Goodbye Deponia“ erkennt. Einen Telefonjoker habt ihr genau wie Rufus leider nicht.

Goodbye Deponia: Rorschach Test

Eure Antwort schreibt ihr einfach in die Kommentar, bei mehr als einer Einsendung entscheiden wir, welche uns am besten gefiel, die Teilnahme endet am 6. Januar um 12 Uhr Mittags und der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Viel Glück. Droggelbecher!

Previous ArticleNext Article
Job: Anglistik-Student, Werbär, God of Thunder (and Rock’n'Roll) Auf ZwO Experte für: RPGs, Action-Adventures, Strategie, Schleichspiele, Steampunk, Sci-Fi, Horror und pseudo-sinnige Essays Hier holt sich Jan Gaming-News: The Escapist, Destructoid, Gamesindustry.biz, Rock Paper Shotgun Mail: jh [at] zockworkorange [dot] com Twitter: JanHomrighausen XBLA: - PSN: - Steam: thatguy23469 Erstes Game: Sonic The Hedgehog Liebste Games: The Witcher 1 & 2, Mass Effect 1-3, Batman Arkham City, Amnesia, Guild Wars 2, Elder-Scrolls-Reihe, Heroes of Might & Magic 5, Medieval 2, Planescape: Torment, Thief 1-3 Liebste Persönlichkeit der Branche: Tim Schafer. Jemanden, der der Welt so viele geile, liebenswert-merkwürdige Spiele geschenkt hat, muss man einfach gern haben! Liebste Game-Figur: Jim Raynor, Geralt von Riva

296 Comments

  1. Also es handelt sich doch ganz klar um den seltenen, nur in Süd-Moria vorkommenden Blattfurzschnabelzwergpinschwurzelherz-Käfer, wie er grade sinem Namen gerecht wird. Unten sieht man seinen Schnabel und seine beiden Backenknochen. Darüber die 2 Aussparungen durch welche er atmet. Seine Extremitäten bestehen jeweils aus Herzförmigen Enden, mit denen er sogar auf Wasser laufen kann. Seine Beckenknochen, am oberen Ende sind wie zwei Wurzelenden nach hinten gerichtet und lassen einen schmalen Spalt, durch den der Blattfurzschnabelzwergpinschwurzelherz-Käfer naja… furzen kann.

  2. Das ist natürlich ein Elch-Totenschädel mit gekreuzten Knochen, der die Flagge der Elch-Piraten ziert. (Stilecht mit Zweihaarschnitt.) Die Elch-Piraten waren leider nie besonders erfolgreich, weil sie recht wasserscheu sind und sich nie aufs Meer hinauswagten. Sie verlagerten sich auf das Waldpiratentum, wurden aber auf dem Weg zur Versammlungslichtung von einem Touristenwohnwagen erfasst. Schade!

  3. Im Spiel hab ich, glaub ich, immer die Elfe ausgewählt.
    Aber irgendwie sehe ich darin eher einen Totenschädel. Von einem Gnu. Oder so. Mit 2 Haaren. Und 2 Zähnen.

  4. Ob das der Schädel von @Sm0k1ngGnu ist? Nein Spaß beiseite, ich glaube hierbei handelt es sich um einen verliebten King Kong, welcher einen Brunfttanz aufführt, seht ihr nicht die Herzchen um seine zum imponieren aufgebauten Arme? Zu seinem Rumpf liegt ihm dabei ein menschliches Opfer zu Füßen, während King Kong grad überschäumend eine Spuckefontäne aus seinem Mund ähm ja.. spuckt.

  5. Wie jedermann unschwer erkennen kann, handelt es sich um das Selbstporträt eines anonymen taubstummen und blinden indianischen Freiheitskämpfers, der seit 3 1/2 Jahren von der Halswirbelsäule an Querschnittsgelähmt ist. Im Hintergrund erkennt man eine Originalnachbildung der Mondrakete Challenger im Massstab 1:15, die zur Dekoration mit einem Blauen Elefanten verziert wurde. In der oberen Hälfte des Bildes erkenne ich eine Götzenstatue, die dem Stil nach zu urteilen nur zwischen 1000 und 2389 v. Chr. im heutigen Jemen gebaut worden sein kann. Durchaus Interessant!

  6. Sieht für mich aus wie eine Minikuh mit ♥ Ohren.Habe das Spiel bisher nicht gespielt aber ich will den sweeten Hasen :).

  7. Dieses Rorschachbild zeigt eindeutig den jungen Chaoten Rufus, der dem Schrottplaneten Deponia entfliehen möchte, um im fliegenden Elysium ein besseres Leben zu finden, beim Betrachten eines Rorschachbilds.

  8. Ich sehe das Portrait eines Manns mit einem A-Kreuz, der durch einen atomaren Unfall drei Beine (zwei mit Füßen, das Mittlere mit einem Huf) hat. Er hat die Hände zu Fäusten geballt und beugt diese über seinen Kopf, um sie von Nahen zu betrachten. Die Herzen über seinen Körper zeigen, wie sehr er sich freut, dass er in den letzten Monaten soviel trainiert hat.

  9. Hallöchen,

    als Spielneuling bin ich noch nicht so in der Materie drin und sehe ein Knochenmännchen mit re und li Herzchen ;)
    lg

  10. Also für mich sieht es aus , wie die Überreste unseres Weihnachtsessen….. Alles was von der Gans übrig war…. — -Mir läuft heute noch das wasser im Mund zusammen…

  11. Das ist doch ganz klar ein schnaubender wütender Bulle, der auf euch losgehen wird, wenn ich nicht als Gewinnerin gezogen werde :D. Also ich würde es mir an eurer Stelle lieber ganz gut überlegen :D

  12. Hallo

    Sieht aus wie ein Totenkopf mit Herzen.
    Vielleicht ein verliebter Totenkopf???
    Macht ihn auf jeden Fall sehr virl freundlicher:-P

    Liebe grüße

  13. Also ganz klar eine Kuh, deren Beine seltsamerweise in nur einem Huf enden, faszinierendes Tierchen

  14. Also ich sehe auch einen wütenden bullen der schnauft obwohl er anscheinend auch verliebt ist wegen den herzchen über seinen kopf :)

  15. Also für mich sieht das aus wie ein Kuhtotenschädel mit Herzchen :) vielleicht hab ich ja mal einmal Glück find Die Hasen so tolloig *_*

  16. Das ist eindeutig eine Funkelelfe D:~ !! .. hihi spaß ich sehe einen totenschädel mit härchen und herz-förmigen knochen O: oh und es scheint nichts menschliches zu sein sondern eher was elch-artiges :D~

  17. das ist eine Fotokopie von meinem Gesicht… ich habe mein Gesicht auf den Kopierer gelegt und eine Kopie gezogen! man erkennt doch eindeutig die große Nase, das nach oben gebogene Piercing, die kleinen Äuglein wurden leider vom Piercing verdeckt, meine zwei Hasenzähnchen und mein süsses Kinn…

  18. also ich seh eindeutig ein Pilzhaus und das darüberliegende virtuelle Tor ins Marioland….ist doch eindeutig
    erkennbar :D

  19. das ist eindeutig ein bild von einem prynth – verliebt, verschmäht und der liebeskummer hat ihn dahin gerafft … :) … armer kerl, selbst nach dem tod noch herzen sprühend

  20. Ich würde auf einen Elchschädel mit Irokessenschnitt und gekreuzten Knochen tippen. Kann aber auch das Selbstbildniss von einem der Spieleentwickler sein :)

  21. Es sieht aus wie ein Äffenchen. Und unter den Affen sieht es nach einen Geist aus einen Videospiel aus ^^

  22. Eine Totenkopfflagge von einem Drachen… omg…ich hatte bisher noch nicht mal ne ganze Kanne Kaffee und soll kreativ sein…Hülfeeee…aber ich mag das Game haben, für mich und meine Kids…und die Hasen würden sie auch lieben…och menno… *zwinker*
    Ich drück jetzt einfach fest die Daumen, mach die Augen zu, und wünsch mir das Drachentotenkopf richtig is, dann wird das vielleicht auch bald was mit nem neuen Game zum zöckern *.*

  23. Das sieht doch ein blinder. ;-)
    Das ist natürlich ein Schmetterling, ist doch ganz klar. Schönen Tag noch und viele grüße auch von meinem sohn der mir das verraten hat. ;-)

  24. Ein Schwein, dass in eine Kuh verliebt ist. Die Hormone strömen über, denn die beiden haben sich gerade erst auf dem Bauernhof von Opa Ernst kennengelernt. Sie mag seine niedlichen Öhrchen, er Ihre tollen schwaren Flecken. Die Beiden träumen von einer glücklichen Zukunft, was die Herzchen andeuten…Meint ihr die haben eine Chance?

  25. Ich sehe hier ein deutig Hermann Rorschach. Er ist so sauer, dass nie jemand erkennt, was in den Tinkenkleksen zu erkennen ist (erkennbar an den Wutschnaubern unten) und gleichzeitig glücklich darüber, dass seine Klecksographie immer noch anwendet wird (erkennbar an den Herzchen oben). Aber eines ist mir jetzt schon klar: Rufus ist eindeutig ein Erlebnistyp :-)

  26. Also das sieht doch aus wie der böse Zwillingsbruder von Sid dem Faultier, der auf die Totenkopfinsel im dreifachgerührten rosaroten Meerkätzchenmeer wohnt.

  27. Es ist ein Tintenfleck. Außerdem wird es falsch herum gezeigt und es ist eindeutig ein kleines Männchen vom Planeten Knossus. Der tanzt gerade den Sonnentanz und springt durch die Pfützen.

  28. das ist mr.krabs. das sieht doch jeder sponge bob fan auf anhieb. nur warum oder worüber mr krabs sich so aufregt würde ich gerne wissen.

  29. Das ist ganz klar das stilisierte Portrait von Axel Schulz, dem liebevollsten Boxer der jüngeren Geschichte. Keiner war liebenswürdiger zu seinen Gegnern, was die umgebenden Herzchen auch deutlich Zeigen. Das Spiel scheint also sehr pazifistisch zu sein… :-)

  30. Das ist ganz klar eine verzweifelte Kakerlake die beim Anblick des Vollpfosten auf dem Sofa nur noch eins will……………. ganz schnell die Flucht ergreifen!!!!!!!!!!!!!!

  31. Das ist Lotti! Einerseits wütend schnaubend, andererseits von lieblichen Herzen umschwirrt. So wie wir sie lieben :D

  32. Wir sehen einen verliebten Hummer, der seine Scheren zu Fäusten geballt hat um seiner Liebsten damit zu imponieren ;). Ein kleiner Popeye im Panzer.

  33. Ein afrikanischer Schädel. Hmm wieso afrikanisch? Keine Ahnung, als ich das Bild sah tauchte in meinem Kopf „afrikanisch“ auf.

  34. eindeutig die Schädelknochen von Winnie Pooh, denn zu ihm passen auch die Herzchen. Ach die vielen armen Kids, wissen die schon das er nicht mehr unter uns weilt?

  35. Ein mutierte schwebende Nasenflügel mit zwei Tentakeln, die sich ineinander verliebt haben und sich leider nur über Blähungen verständigen können , welches ihnen zusätzlich Auftrieb nach oben gibt

  36. Also ich finde, das sieht doch sehr verdächtig nach Harvey aus, wenn Edna ihn zeichnen würde. Der beste Hase der Game-Geschichte, Droggelbecher!

  37. Ich wollte hier garnicht mitmachen, aber mein Sohnemann möchte unbedingt so ein tolles „Hasi“ haben, so seine Aussage.
    Also er meint auf dem Bild ist Rudolph das Rentier vom Weihnachtsmann. :D
    Naja ist wahrscheinlich so abgemagert nach der schweren Arbeit und der langen Reise. Und möchte nun bis zum nächsten Weihnachtsfest seine Ruhe haben und träumt von der großen Liebe.

  38. was noch keinem aufgefallen ist – das Rorschaubild wird falsch herum gehalten ( ein beliebter Trick der Fachperson ) – und damit ist auf dem Bild ganz klar aus dem Anatomiekurs für Fortgeschrittene das Ergebnis des Projekt’s “ erstelle Dein eigenes Röntgenbild des menschlichen Skelettes “ zu sehen, schön geworden :)

  39. Für mich kann man hier einen sich im Zwiespalt befindenden Drachen(kopf) erkennen. Er schwankt zwischen Wut/Entrüstung und Liebe – wie schnulzig! Ist bestimmt n Kerl! :D

  40. Ich seh da einiges :).. es ist ein selbstportrait – das ist ganz klar. und zwar einer person mit vielen gesichtern, ein elch mit herzchen ist klar erkennbar – scheinbar die liebe seite des künstlers und dann ist ganz klar ein muskelprotz mit nacktem po zu sehen – vielleicht ein wunsch oder auch einfach nur eine merkwürdiger fetisch des künstlers

  41. Ich seh da eindeutig ein primitives Stethoskop das mit Federn geschmückt ist und Löcher zum Dampfablasen hat, da die Stethoskope früher mit Dampf betrieben worden sind :D

  42. Würde das Bild richtig rum gehalten würde man sofort die Südtimbuktianische Bettkröte erkennen, die sich krampfhaft an ihrer Bettdecke festkrallt.
    Das Sie kurz vor der Brunftzeit steht, ist an ihrem bereits ausgebildeten Kopfschmuck zu erkennen.

  43. Also ich erkenne da ganz deutlich das Schattenbild von Mr Krabbs (Sponge Bob),der wild wedelnd mit seinen Scherern seiner Traumfrau entgegen rennt!

  44. na das sieht man doch, das ist der Deponia-Virus, der jedem sofort ins Blut geht und sich dann im Gehirn mit den großen Scheren für immer verankert. Gott sei Dank gibt es kein Heilmittel dagegen :-)

  45. Also ich sehe ein herzchenpupsendes Froschskelett :-P

    Leider ging Deponia tatsächlich total an mir vorbei und ich würde mich sehr freuen es spielen zu dürfen!

  46. Ein verliebtes Krokodil mit Knochen im Maul, das einen Tritt von einem Tier in die Schnauze bekommen hat….deshalb der Fußabdruck…..

  47. Also ich sehe ganz klar, dass der Typ mit dem Bart ein Bild in der Hand hält. Auf diesem Bild ist eine rosa Kuh mit grünen Flecken. Der Mann ohne Bart freut sich so sehr über dieses schöne Bild, dass er den netten Mann mit Bart küssen könnte…… (: sieht doch jeder

  48. Das ist doch einfach. Das ist ein 120 fach vergrößerter Fußabdruck einer Zwergschildkröte nach einem Haiangriff. Das habe ich so schon oft gesehen.

  49. Für mich ist es ein verliebtes Schwein mit zwei Haaren auf dem Kopf :)
    Die Schnauze ist in der Mitte, darunter zwei Zähne und der Unterkiefer. Die Augen kann man auch erkennen und drum herum sind Herzchen. Was soll es denn anderes sein? ;)

  50. Das ist ein verliebter Stier, der beobachtet wie seine Liebste von einem anderen angeflirtet wird. oO ich bring mich in Sicherheit! Gleich rennt er los! WEEEEEG HIER!

  51. Ich sehe einen Totenkopf der verliebt(wegen den Herzen)ist und dabei wütend schnauft,weil seine herz-allerliebste von einen typen angesprochen wird!!!!!!!!!:)

  52. Also ich bin nicht so ganz in dem Spiel drin, dennoch aber sehr neugierig darauf und auch diese Hasen Find ich irgendwie süß lenkt vllt alles von den Schmerzen der Zahn op ab.
    Ich würde sagen ich sehe auf dem Bild ein Totenkopf Männchen, mit 2 haaren, die Herzchen übern kopf. Knochenarme, weiblich Oder männlich entweder sind das Brüste in der Mitte oder Muskeln. Und die Füße IST das unten. Bzw. Keine Füße sondern eher ein Rad

  53. Das ist natürlich ein schwarz weiß Schmetterling das besondere an ihm ist das es ihn nur sehr sehr selten zu sehen gibt.Tolles Bild was ihr da von ihm habt und das beste ist das die Aufnahme gerade gemacht wurde als er seinen Partner gefunden hat denn das erkennt man an den Herzen die um ihn herum sind und die kleinen Wolken sind tausende kleine glückspartikel die er ausstößt um seinen neuen Partner zu begrüßen.

  54. Für mich sieht es aus wie ein Mädchen aus einem Knochenstamm. Sie hat sich schick gemacht für ihr Date und deswegen die zwei Herzchen oben. Das zwischen den Herzchen sind natürlich ihre gestylten Haare ;)

  55. Ich erkenne da ganz deutschlich ein Verliebtes Schnabeltier Pärchen! Das grade mehr oder weniger beim Akt sind

  56. Ich als Drachenliebhaber(-in) sehe da auf jedenfall den Umriss eines Drachen-Schädels! Nicht sehr kreativ aber vielleicht reichts ^^

  57. ihr liegt alle falsch..das ist eindeutig das Ultraschallbild meines 1994 geborenen Juniors..gar kein Zweifel.. :-)

  58. Ich sehe einen wütenden Dieter Bohlen der vor Bruce Darnell fluechtet, da er mal wieder so aufgedreht ist und staendig „Drama Baby“ ruft.

  59. Am ähnlichsten sieht es meiner Meinung nach noch nach einem Totenkopf aus, allerdings schwer zu sagen was für einer könnte eine Kuh sein.

  60. Ganz eindeutig ein Zweiköpfiges Schlangenmonster, die sich lieben. Denn sie haben ja jewals an den Seiten ein Herz.

  61. Also irgendwie ist es total mystisch… Sieht aus wie ein Schmetterling aus einer Fantasy Geschichte… Richtig mystisch und surreal.

  62. Ein Tintenfleck! Ein ganz schnöder Tintenfleck. Naja, vielleicht hat er rein zufällig die Form eines Wasserbüffeltotenkopfes mit gekreuzten Knochen…aber es ist nur Tintenfleck!!!

  63. also, dass ist eine Computermaus, ein Telefonhörer, 2 Herzen, 2 Haare und 2 Knochen, könnten einem armen verliebten Mann gehören der verzweifelt versucht hat über Jahre seine Traumfrau zu erreichen.

  64. Das ist eindeutig ein an Rinderwahnsinn erkrankter Büffel, dessen Kopf soeben vor Wut explodiert ist :-)

  65. Das ist eine Kuh, die einen Käfer frisst und das ist da verboten, deswegen die gekreuzten Knochen hinter den fressenden Schädel :D

  66. Deponita… die verliebte Breitschnabelente, von der ich denke, dass sie zum Zwecke allgemeiner Erwartung im Dreieck sprung, da ihre Augen weit, der Herzkönig aber nicht bereit war, es bei so viel Gereime ins traute Heime zu schaffen, wo sie mit ihrem breiten Schnabel und der Gabel im Anschlag das Treffen doch schon lang veranschlagt.

  67. Für mich ist das ein Knochenmädchen in Kleid und Schleier. Eine Momentaufnahme, eigentlich schlug sie nämlich gerade ein Rad vor Freude darüber, dass an dem Tag ihre Hochzeit statt fand. Wer der Bräutigam ist, kann ich nicht sagen, es ist ja kein Paarbild. Aber man munkelt, sie hätte sich immer Gevatter Tod erträumt… vielleicht hat es ja geklappt! ;)

  68. Na das sieht doch jeder ,-) das ist das Röntgenbild von einem schwer verliebten Gorilla der sooooo einen schweren liebeskummer hat, dass ihm permanent der Dampf aus der Nase steigt! Hihihi♥♥♥♥♥

  69. Ganz klar: Ein verliebter Body Builder der seine starken Arme präsentiert (man beachte die Herzchen außenrum)!

  70. meine enkelkinder sagen:: kikaninchen,in jahre 2060 beim versuch eine pizza aus dem 2014er aufzubacken,,

  71. Dieses Bild zeigt eindeutig eine bunte Blumenwiese mit vielen Schmetterlingen und kleinen Hoppelhäschen, die ein Picknick veranstalten. Es gibt leckeren Erdbeerkuchen und Kakao, hübsch sind auch die lustigen Papphüte und das tolle Feuerwerk im Hintergrund. Allerdings, weiß ich nicht was Boris Becker da zu suchen hat?!

  72. Für mich ist das eindeutig ;-) ein verliebt es Mädchen,dass sich aber nicht traut ihren Traummann anzusprechen :-D

  73. es sind eindeutig zwei ineinander verschlungene knutschende Nessi-Ungeheuer vor denen ein frontal gezeigter PacMan panisch wegrennt… was denn sonst^^

  74. ich finde es sieht aus, wie drachentotenschädel mit zwei herzen und ein paar fusseln auf dem kopf. aber bin mal auf die auflösung gespannt und den jenigen, der dieses tolle fanpaket nach hause bekommt

  75. so ein Bild sieht man heutzutage des öfteren auf Deutschlands Straßen: ein völlig erledigter Familienvater, dem noch der Kopf raucht vor lauter Weihnachtsharmonie, Sylvester-wann-ist-endlich-12-ich-will-schlafen und der Angst vor dem Jahresanfang, an dem die ganzen Jahresrechnungen eintrudeln, nachdem ihm seine 12 Kinder schon vor lauter irrwitzigen Geschenkewünsche die Taschen geleert haben. Ja, das Leben ist hart…

  76. Ich finde es sieht aus wie ein Alien. Bestimmt ein Phantombild von einem Augenzeugen und die beiden machen sich jetzt auf die Suche nach dem Alien und planen gerade ihre Expedition.

  77. ich sehe eine verliebte Kuh die verzweifelt übelegt wie sie ihren angebeteten Bullen für sich gewinnen kann.

  78. Also ich sehe: Burger, Pommes, Pizza, Nudeln…
    Vielleicht sollte ich erstmal Mittagessen machen und danach nochmal gucken! ;)

  79. Also für ist es eindeutig. Wir sehen hier das neue Logo von Zockwork Orange. Wann es jedoch eingeführt wird steht noch nicht fest, aber soll demnächst als Gewinnfrage für das kommende Gewinnspiel sein.

  80. Ganz klar ein verdammt schlecht gelauntes Lama, dem Rauch aus der Nase steigt weil es gleich fürchterlich ausrasten wird. Schlecht gelaunt ist es wohl weil es unglücklich verliebt ist, wie man an den Herzen sieht. Ich tippe auf böse revierkämpfe, erbitterte Rivalen und zückersüße Lama Prinzessinen. Ganz klare sache!

  81. Ganz eindeutig ein liebestoller Hase kurz vor dem Sprung zur Möhre :)um diese seinem Widersacher über die Rübe zu ziehen!

  82. Also für mich sieht das aus wie ein schnatterpocken haftender zweikopfelch schädel dessen knochen verkreuzt darauf warten abgenagt zu werden .

  83. Für mich ist das ein verliebter (man beachte die Herzchen oben in den Ecken) Stier mit Knochen in der Nase! Beim Frisör war er auch und hat sich 2 Haarsträhnen zum Irokesen friesieren lassen!

    liebe Grüße

    P.S.: Ich lieeeeeebe Daedalic! Bin grad erst durch mit Harvey´s neue Augen und da kämen mir die Deponia Spiele und vor allem der geile Plüschharvey <3 sehr recht!

  84. Das ist ein Büffelkopf und er schnaubt bzw. schäumt vor Wut. ;)
    Sorry beim vorherigen Post habe ich ein „n“ vergessen.

  85. Also für mich sieht das doch sehr nach einem extrem verliebten Totenschädel aus… die Herzchen sprühen ja quasi aus ihm heraus. Als diese Lady starb, war sie gerade dem einzig wahren Prinz auf dem weißen Pferd begegnet und sofort in Liebe gefallen. Der Prinz hatte sie auch erblickt und es ging ihm genauso… leider sah das Pferd das anders und so musste die Prinzessin ihr Leben aushauchen, als das Pferd durchging und die Prinzessin dahinraffte…

  86. Ein schnaubender Bulle, der gerade Rot sieht und angreifen will. Allerdings erblickt er im selben Moment die Kuh mit dem schönsten Augenaufschlag und dem buschigsten Schwanz seiner TRäumer und lässt von seinem Angriffstiel ab (zu erkennen an den Herzchen überm Kopf).

  87. Na das liegt doch auf der Hand!
    2 total glücklich verliebte Königkobras in ihrem einzigartigem und wunderschönen Zuhause: dem Dreieckigen Schlangentempel. Mag für den ein-oderanderen sehr klein aussehen, jedoch sind die Aussparungen für die Schwanz-enden gedacht, so dass der Schlangentempel sehr geräumig ist.
    Wie unschwer zu erkennen, werden diese gerade verheiratet und gehen den ewigen Bund der Schlangenehe ein. Als Pfarrer hat sich der staatlich anerkannte Pfarrer Trompetenkäfer zur Verfügung gestellt.Links und rrechts befinden sich Fakeln um der Zeremonie etwas geheimnisvolles einzuhauchen!

  88. das ist ein totenschädel von irgend einem tier als zeichnung.sieht böse aus und er pustet durch seiner nase.

%d Bloggern gefällt das: