Cast #13: Wird die Switch das mobile Gaming verändern? 2

feat. Frederik

Cast #13: Wird die Switch das mobile Gaming verändern? 2

feat. Frederik

Nintendo Switch Splatoon 2

Hideo Kojima hat die Switch mit den folgenden Worten gelobt: „Der Fakt, dass man etwas zu Hause spielen kann und es dann nach draußen nimmt, ist der Traum eines jeden Spielers. Die Switch ist in dieser Hinsicht eine Evolution“. Wir nehmen das zum Anlass und fragen uns: Wird die Switch das mobile Gaming verändern? Dazu werfen wir einen (sehr) kurzen Blick darauf, wie das mobile Gaming jetzt ist und was wir uns an neuen Impulsen durch die Switch erwarten.

Links

Play
Previous ArticleNext Article
Dominik mag Storyspiele und Shooter und findet die meisten Open World- und Grinding-Mechaniken ganz furchtbar.

2 Comments

  1. Ob die Switch das Mobilegaming verändern wird kann ich nicht sagen. Ich hätte es aber gut gefunden wenn die Dockingstation zusätzlich Rechenleistung geboten hätte. Klar mehrer Konsolen verbinden zu können hat natürlich Vorteile. nach dem Motte zufällig getroffen und ne Runde FIFA gespielt.

    1. Ich bin mir da unsicher, ob das so gut gewesen wäre. Dadurch, dass die Leistung gleich bleibt, muss das Spiel nur 1x optimiert werden. Nintendo wird ja nach der Wii U so schon Schwierigkeiten haben, Entwickler von ihrer Konsole überzeugen zu können, eine Aussage wie „ihr müsst unsere Konsole von der Performance her für 2 unterschiedliche Modi optimieren“ wäre da sicherlich wenig hilfreich gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: