ZwOcast, Nummer Zwo 9

ZwOcast, Nummer Zwo 9

Weil uns podcasten und um die Wette diskutieren neuerdings so viel Spaß macht, gibt es ab sofort den zweiten ZwOcast für eure mobilen Audiogeräte. Das Team von Zockwork Orange wünscht euch ein ausgezeichnetes Hörvergnügen und freut sich im Anschluss über reichlich konstruktive Kritik und ernst gemeintes Lob in den Kommentaren und auf iTunes.

Wer die erste Ausgabe des ZwOcast verpasst hat, kann sie hier nachhören.

Was erwartet euch im ZwOcast #2?

Findet heraus..
was Maniac Mansion besser macht als Splinter Cell: Conviction.
wie Nathan Drake die Gerüchteküche im StudiVz zum brodeln bringt.
welches Spiel laut Kristin unbedingt auf der E3 angekündigt werden muss.
was Zelda-Fans auf der 360 oder PS3 spielen können.
mit welchen Taktiken ihr Splinter Cell: Conviction austricksen könnt.
warum Fabian Spiele von Rockstar Games nur noch gebraucht kauft.
was die Redaktion von Project Natal hält.
welche Flut an Spielen uns dieses Jahr noch überschwemmen wird.

Beweist..
dass ihr am schlausten seid und identifiziert endlich unser provisorisches Jingle.

Bühne frei für Podcast Nummer 2 (ha, ein Reim):

Play


Previous ArticleNext Article
Kristin Knillmann (Projektleitung, Gast-Redaktion) Job: High5-Mädchen, Redakteurin GameStar/GamePro

9 Comments

  1. schöner Cast.

    Darksiders hatte ich mir vor einer Weile mal für ne Woche aus der Videothek ausgeliehen und fand es ebenfalls großartig. Habs aber leider nicht geschafft es in der Woche durch zu zocken. Muss ich aber definitiv noch nachholen :)

  2. Ich habe mir heute beide Podcasts angehört. Waren beide unterhaltsam.

    Irgendwie kam es mir aber ein wenig konzeptlos vor. Vielleicht solltet ihr euch Kategorien überlegen, die in jedem Podcast „abgehandelt“ werden.

  3. Bin inzwischen auch zum Anhören gekommen. Gefällt mir wirklich gut.

    Habe heute Darksiders für die PS3 bekommen und direkt 4 1/2 Stunden am Stück gezockt. Ist wirklich ein großartiges Spiel und ich kann da Kristins Eindruck nur bestätigen.

    Freue mich auf eine hoffentlich noch folgende Review. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: