ZwE3 2012: Nintendo-Pressekonferenz 1

ZwE3 2012: Nintendo-Pressekonferenz 1

Der erste Tag der Electronic Entertainment Expo in Los Angeles ist vorbei. Entgegen aller Erwartungen haben wir in der Ubisoft-Konferenz doch noch spannende Titel gesehen. Rayman Legends für die WiiU bringt originelle Ideen mit, Assassin’s Creed III kann nicht schnell genug seinen Weg in unsere Konsolen finden, und Ubis neue IP Watch_Dogs hat nicht nur einen Twitter-freundlichen Titel, sondern überzeugt mit seinen ersten Bildern nahezu die ganze Spielewelt. Mit seiner offenen Welt und dem dystopisch-technologischen Setting erinnert es an stark an eine Mischung aus Deus Ex, Syndicate und GTA.

Nun bleibt uns noch die Pressekonferenz von Nintendo. Wir sind gespannt, ob wir uns heute mit bunten Bildern vom Shooter- und Sport-Brei des gestrigen Abends erholen dürfen. Und ob vielleicht ein neues Zelda oder Mario für Nintendos neue Konsole drin ist.

Loggt euch wieder zeitnah (also gegen 18 Uhr) in den Live-Chat, schaltet den Stream ein und diskutiert mit uns über Überraschungen und Enttäuschungen bei Nintendo:

Previous ArticleNext Article
Kristin Knillmann (Projektleitung, Gast-Redaktion) Job: High5-Mädchen, Redakteurin GameStar/GamePro

1 Comment

  1. Watchdogs sieht in der Tat interessant aus. Aber nach 6 Jahren GTA reicht mir eine offene und glaubhafte Spielwelt schon lange nichtmehr. Ich hoffe es kann auch in Sachen Story punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: