Bilder raten mit DrawSomething

von in News
6

Alle paar Monate kommt mal ein Mobile-Game, das mich tatsächlich länger als eine halbe Stunde in seinen Bann ziehen kann. Meistens sind das sehr simple Spiele, die trotz ihrer Einfachheit – oder gerade deshalb – Suchtpotential haben. Zuletzt habe ich das bei TinyTower erlebt, und vor ein paar Tagen bei DrawSomething. Das Spielprinzip ist einfach und wenig innovativ: man zeichnet ein Bild zu einem Begriff und eine andere Person muss es erraten. Spaß macht es trotzdem, vor allem, weil man mit Personen auf der ganzen Welt zu einem beliebigen Zeitpunkt spielen kann.

DrawSomething läuft zugbasiert ab und ein zugeschicktes Bild kann erraten werden, wann immer man etwas Zeit übrig hat. Besonders unterhaltsam finde ich, dass man der malenden Person beim Malen zuschauen kann und sieht, wie das Bild entsteht, wieder verworfen wird, ein Ansatz für unpassend empfunden und durch einen anderen ersetzt wird. Andersherum kann man zuschauen, wie der Empfänger eines Bildes den Begriff errät, denn man sieht quasi live, welche Buchstaben eintippt wurden. Manche Mitspieler nutzen die Ratezeit sogar, um kleine Nachrichten mit den vorhandenen Buchstaben zu schreiben.

In zwei Wochen wird vermutlich niemand mehr DrawSomething spielen, also schnappt es euch, solange es noch angesagt ist. Die kostenlose Version reicht vollkommen aus, nervt aber durch Werbung und wenig Startguthaben. Dieses braucht man in erster Linie, um neue Farben kaufen zu können. Bei Bedarf kann man für einzelne Farb-Pakete aber auch “echtes” Geld ausgeben. Die normale Version von DrawSomething kostet momentan 79 Cent und beinhaltet genügend Guthaben, um sich ein zusätzliches Farb-Paket aussuchen zu können. Wer den Luxus eines Tablets/iPads genießt, sollte DrawSomething übrigens unbedingt darauf spielen, auf dem kleinen iPhone/Smartphone ist das Malen gar nicht so leicht.

Leider werden die Bilder nicht automatisch auf eurem Smartphone gespeichert. Eine Speicherfunktion sowie einige andere Features (Zurück-Button, Facebook-Share, etc.) sollen bald in einem Update nachgeliefert werden.

Von meinen liebsten Zeichnungen der letzten Tage habe ich Screenshots gemacht. Habt ihr auch ein paar Meisterwerke zum Vorzeigen? Her damit!


Ein Pikachu von mir


Ein Skrillex von mir


Konna malte mir ein Tentacle

Und jetzt wollen wir eure Bilder sehen! Ihr könnt auch gerne mit uns DrawSomething spielen, schreibt dazu einfach eure Usernamen in die Kommentare oder addet uns im Spiel!

6 Kommentare

    yeah! endlich! ich hab immer so eine app gesucht, weil ich so spaß an solchen spielen habe. es gab mal idoodle… war aber nicht so toll.

    danke für den hinweis!!!

    Ich würde auch noch ein paar Mitspieler suchen. Habe schon etliche tolle Begriffe erraten und auch zeichnen dürfen, wo ich es leider verabsäumt habe einen Screenshot zu machen. Darunter waren so nette Dinge wie Luigi, Kirby, Tetris oder ein Kraken. :D

    Mein Benutzername wäre: rayman1602

    Ich hab mal hier einen tumblr eingerichtet, da können wir die coolsten Bilder sammeln http://malwas.tumblr.com/
    Eigene Bilder kann man hier einreichen http://malwas.tumblr.com/submit
    :)

    Finde die App auch klasse, bei Interesse können die ZwO-Leute mich gerne unter der angegebenen Email zum Spiel einladen ;)

    Ich hatte mich ja u.a. für ein WP7 Smartphone entschieden, weil ich die Xbox Live Integration so gut fand. Jetzt hab ich zwar mein Profil, Achievements und alles, aber die Games sind zum größten Teil komplett uninteressant. In letzter Zeit schiele ich ständig neidisch auf die iPhone Besitzer. Bei Draw Something geht es mir gerade wieder so. Simple Idee, aber es klingt extrem spaßig und perfekt für unterwegs.

    Dafür gibts beim Windows-Phone zahlreiche tolle Exklusivtitel, also die ganzen XBL-Dinger. Und die bringen auch noch Achievements! ;)

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: