Alice kehrt 2011 erst zurück 0

Alice kehrt 2011 erst zurück 0

Es war die Tage an vielen Orten im Netz zu lesen: American McGees Alice-Projekt geht in die 2te Runde und ein stimmiger Trailer wurde Anfang November auch gleich mitgeliefert. Allerdings wurde dieser wirklich gutaussehende Trailer auf Verdacht von einem Fan und guten Freund McGees entworfen, dem Filmemacher Troy Morgan. Er schreibt auf seiner Website:

To make a long story short, it was created on spec as an advertising pitch to electronic Arts and American McGee, who has been a good friend of mine for many years. American liked it, I’m not sure what the final response was from EA, but it never went any further than that.

Die Professionalität des kurzen Filmchens hat nicht nur z.B. golem.de getäuscht, auch auf einigen anderen Onlinemedien wird The Return of Alice weiterhin als offizieller Teaser zum leider erst 2011 erscheinenden zweiten Teil der Alice-Reihe beschrieben.

Der in China lebende Spielemacher McGee trägt’s mit Fassung und schreibt auf seinem Blog:

I wanted to clear up any confusion – as I mentioned in my post it was unofficial, and does not represent any of the final art direction or story elements in Alice 2. We look forward to sharing information on the game in the future.

Also, nichts genaues weiss man immer noch nicht. Wir freuen uns trotzdem auf ALICE 2 und üben uns weiterhin in Geduld! Mit Tim Burtons Verfilmung von Alice im Wunderland können wir uns im März 2010 jedenfalls schon einmal einen Vorgeschmack holen.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange und fast schon zu alt und tatterig um Videospiele zu spielen. Dafür ist er aber schon von Anbeginn dabei und kennt und liebt (fast) jedes Spiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: