Uncharted – The Movies

von in Fundstücke
6

PS3 has no games. Ein alter Witz, der früher mal wahr gewesen sein mag. Heute unterscheidet sich das Spieleangebot auf den beiden großen NextGen-Konsolen kaum mehr voneinander. „Aber Microsoft hat die besseren Exklusivtitel“, hört man dann oft. Ob das stimmt oder nicht, sollen andere ausdiskutieren. Fakt ist, als PS3-loser Gamer schaut man ab und zu neidvoll rüber, was die anderen so für Spiele haben, auf die man verzichten muss. Little Big Planet. Shadow of the Colossus. Und natürlich Uncharted. Eine Spielreihe, die mir als Assassin’s-Creed-Fan vermutlich wie auf den Leib geschrieben ist. Ich hab noch nie eines der Spiele mit Abenteurer Nathan Drake in der Hauptrolle gespielt und gesehen habe ich sie auch nur mal kurz, dennoch bin ich mir sicher ich hätte meinen Spaß damit.

Jetzt habe ich gestern von @xl_ent eine vor Mitleid triefende Direct Message mit einem Link geschickt bekommen. Hinter diesem verbarg sich ein Reddit-Post eines Users, der sich die Mühe gemacht hat, die Uncharted-Games in Filme umzuwandeln. Das heißt, sowohl Cutscenes als auch die Spielsequenzen sind so zusammen gefügt, dass sie einen zusammenhängenden, spannenden Film ergeben. Ich habe gerade die ersten 10 Minuten gesehen und aus mir unerklärlichen Gründen befindet sich plötzlich eine PS3 samt der Uncharted-Trilogie in meinem Amazon-Einkaufswagen. Nun stehe ich vor dem Dilemma, ob ich die drei Videos lieber ganz gucken soll (~8 Stunden) oder ob ich lieber warte und die Games irgendwann alle selbst spiele.

Hier geht’s zum Reddit-Post mit einer kurzen Erklärung und Links zu den drei Uncharted-Videos.

6 Kommentare

    Selber spielen natürlich und nicht vorher spoilern lassen. :)

    P.S.: Der Vita-Ableger Uncharted Golden Abyss lohnt sich übrigens auch, selbst wenn er nicht ganz so pompös rüberkommt, wie Teil 2 und 3 auf der PS3.

    Kann mich Jander nur anschließen :)

    Ich bin sogar besonders von der Vita Version angetan!

    Für den Kauf einer PS3 gibt es meiner Meinung nach mehr Argumente als für den Kauf einer Vita :) Mit einer PS3 könnte ich z.B. auch endlich mal Blu-rays gucken.

    Alle drei Teile lohnen sich definitiv. Sowohl was die Spiele, als auch die “Filme” angeht. Jep, habe mir tatsächlich gestern alle angetan *g*

    [...] via [...]

    Ohne Fanboygehabe einfach eine der besten Spieleserien überhaupt. Hab alle 3 Teile auf Platin und könnte sie trotzdem immer wieder spielen. Ganz großes Tennis!

Kommentar schreiben