Owlboy im Test

von , 18. November 2017

»Owlboy«, das 2016 im süßen Pixellook erschienene Jump & Run mit unserer kleinen Eule Otus kommt nun im Februar auch für die Nintendo Switch, die Playstation und die Xbox! Ein Grund zum Feiern wie ich finde. Hier noch einmal ein kleines Review, um euer Gedächtnis aufzufrischen. Die Geschichte von Otus, dem kleinen… Versager Unser kleiner…

Weiterlesen

The Inner World – Der letzte Windmönch

von , 28. Oktober 2017

The Inner World geht mit »The Inner World – Der letzte Windmönch« in die zweite Runde! Wer also den ersten Teil noch nicht gespielt hat: Erst nachholen, dann weiterlesen! Willkommen in der Diktatur Was für ein Disaster! Da wird unsere Flötennase Robert nach drei Jahren aus seiner Versteinerung erlöst und plötzlich findet er sich in…

Weiterlesen

Teaser: Trüberbrook

von , 24. Oktober 2017

Point’n’Click Adventures sind ein Ruhepol in der hektischen, action-geladenen Welt der Videospiele und erlauben durch ihre szenische Machart viel Liebe zum Detail und künstlerisches Ausprobieren. Die Bild- und Tonfabrik (btf), die einige von euch vielleicht als Produktionsfirma hinter dem Neo Magazin Royal kennen, dachte sich genau das und entwickelt gerade mit Trüberbrook ein handgemachtes Adventure,…

Weiterlesen

[gamescom 2017] Dominik rätselt sich durch

von , 25. August 2017

In drei Tagen habe ich auf der Gamescom sage und schreibe 24 Spiele gesehen, wovon ich 21 auch tatsächlich selber spielen konnte. Meine Eindrücke dazu werde ich aufgeteilt nach den Kategorien Adventure, Action, RPG und Strategie veröffentlichen, los geht’s mit den Adventures. Life is Strange: Before the Storm Am Stand von Square Enix konnte ich…

Weiterlesen

Jetzt auf kickstarter: StarFlint

von , 27. Mai 2017

»Starflint« ist ein handgezeichnetes Point-and-Click-Adventure, das im Weltall spielt. In Starflint gibt es Roboter, Aliens und Weltraumschlachten. Ihr spielt den jungen Schmuggler Han S… äh, Flint und seine Begleitung Trixie, die das Weltall erkunden und eine große Verschwörung aufdecken müssen. Unterwegs treffen sie auf allerlei Gegner und Rätsel, die meist auf mehrere Arten gelöst werden…

Weiterlesen

The Inner World

von , 14. April 2017

In diesem Jahr erscheint bereits der zweite Teil der liebevoll gemachten Point & Click-Reihe »The Inner World«. Ein guter Grund also, sich einmal dem ersten Teil zu widmen! »The Inner World« ist eine ungewöhnliche Welt. Sie besteht nur aus einem Hohlraum, abgeschlossen im Erdinneren und bewohnt von dem freundlichen Volk der Asposer. Drei Windbrunnen sorgen…

Weiterlesen

[Schrottwichteln 2016] A Girl And Her Bear

von , 21. Dezember 2016

Als ich von Maja mein Schrottwichtel-Game bekam, wunderte ich mich etwas. Wir sollen uns hier doch richtig schlechte Spiele schenken, um uns zu ärgern. Vielleicht ist Maja einfach zu nett dafür. Umso besser, denn normalerweise macht mir das mit dem Schrottwichteln nämlich keinen großen Spaß (jaja, das ist auch der Sinn der Sache, ich weiß),…

Weiterlesen

Stranger Things Point-and-Click

von , 29. August 2016

Ihr habt doch auch alle »Stranger Things« durchgesuchtet, oder? Oder? Naja, ich eigentlich nicht, ich hab mir Zeit gelassen und bin erst dieses Wochenende fertig geworden. Aber was für eine Serie, so viele Anspielungen und Referenzen – von denen ich die Hälfte nicht erkannt habe. »Stranger Things« hat schon längst Einzug in die Popkultur gehalten,…

Weiterlesen

Deponia Doomsday: Rufus, Goal und McChronicle in der Zeitmaschine

Deponia Doomsday

von , 31. März 2016

Im vierten Deponia-Abenteuer verschlägt es den Chaoten Rufus in die Zukunft. Und in die Vergangenheit. Denn was gibt es besseres, um eine eigentlich abgeschlossene Trilogie wiederzubeleben, als ein Prequel oder eine Zeitreisegeschichte? »Deponia Doomsday« ist ein bisschen von beidem. Nach einem heldenhaften Selbstopfer in »Goodbye Deponia« wacht Rufus in seinem Heimatort Kuvaq auf. Puh, alles…

Weiterlesen