Meine Eindrücke von der Bochumer Retrobörse

von , 11. Mai 2011

Wie kriegt man unzählige Leute dazu, an einem Samstagmorgen, bei schönstem Wetter, in engen Räumlichkeiten, Unmengen an Geld für veraltete technische Geräte auszugeben? Ganz einfach: Man nennt das Ganze Retrobörse und bietet Gamern die Möglichkeit, ihre Kindheitserinnerungen mit Spielen und Peripherie-Geräten zu füttern. Bereits zum siebten Mal fand die Bochumer Retrobörse statt und in einer…

Weiterlesen