Lifeless Planet: Zwanzig Lichtjahre von der Erde entfernt

von , 22. Juli 2012

I understand that even at twice the speed of light your journey will take 15 years Die E3 liegt zwar schon wieder einige Wochen zurück, aber ich möchte an dieser Stelle noch auf ein Spiel hinweisen, das vielleicht ein bisschen mehr Aufmerksamkeit verdient hat: Im Action-Adventure »Lifeless Planet« schickt Indie-Entwickler Stage 2 Studios den Spieler…

Weiterlesen

Schrottwichteln: Bad Day L.A., oder: Ein schlechter Tag für Freddi

von , 2. Januar 2012

Ich war gespannt, was auf mich wartete, als ich mein Schrottwichtelgeschenk in den Händen hielt. Mein Geschmack ist durchaus vielseitig und es gibt eigentlich, abgesehen von eintönigen und unlogischen Puzzlespielen, nicht wirklich etwas, das mich abschrecken könnte. Kristin hatte also das harte Los, mir ein passendes Spiel zukommen zu lassen, und was soll ich sagen?…

Weiterlesen

Review: LEGO Harry Potter – Die Jahre 1-4

von , 17. September 2011

Nachdem ich letztens so viel Spaß mit Fluch der Karibik in LEGO hatte, dachte ich mir, könnte ich LEGO Harry Potter ebenso eine Chance geben. Schließlich liebe ich das Harry Potter-Universum mindestens genau so wie die karibischen Piraten, wenn nicht eher mehr. Harry Potter begleitet mich schon ein bisschen länger und gehört auch zu den…

Weiterlesen

Review: Deus Ex – Human Revolution

von , 23. August 2011

Ja, liebe Kinder. Deus Ex, das ist das Spiel, bei dem eure Gaming-Eltern immer feuchte Augen bekommen, sobald es erwähnt wird. Every time you mention it, someone will reinstall it. Das Ocarina of Time der DOSen-Zocker. Waren das noch Zeiten, heute nur noch Schlauchlevels und selbst Duke Nukem kann Autoheal. Ist doch alles Scheiße, schreien…

Weiterlesen

Review: Dungeon Siege III

von , 16. Juni 2011

Chris Taylor ist ein Blasphemist: Als er sich entschied, Dungeon Siege zu entwickeln versuchte er eindeutig den Gott des Hack’n’Slay, Diablo zu entweihen und seine heidnischen Lehren der Welt aufzuzwingen. Dieser Versuch ist ihm zwar nicht ganz einwandfrei gelungen, ein durchaus witziges Spiel war Dungeon Siege dennoch. Versuch Nummer 2 endete dann weniger interessant: Man…

Weiterlesen

Review: Ghostbusters: Sanctum of Slime

von , 4. April 2011

Ich bin Fan der Ghostbusters seit dem ich denken kann. Schon bevor die Turtles, Transformers, Dino Riders, Power Rangers oder Pokémon mein Kinderzimmer unsicher machten, hatte ich die ersten Spielfiguren der Geisterjägern im Schrank liegen und Videokassetten der Zeichentrickserie liefen rauf und runter. Ich zähle auch die beiden Filme mit Bill Murray und Dan Aykroyd…

Weiterlesen

Review: Assassin’s Creed Brotherhood

von , 13. Dezember 2010

Rom wurde nicht an einem Tag erbaut – und auch nicht von einem Assassin alleine in die Knie gezwungen. Mit ähnlichem Wortlaut beschreibt der Hüllentext Assassin’s Creed Brotherhood. Ezio, nach seinen Erlebnissen im zweiten Teil der Reihe erschöpft und erleichtert in Monterrigioni angekommen, glaubt, die wichtigen Kämpfe seines Lebens hinter sich gebracht zu haben. Doch…

Weiterlesen

Review: Enslaved – Odyssey to the West

von , 29. November 2010

Von einer Gefangenschaft in die nächste, vom Regen in die Traufe – Monkey hatte sicher schon bessere Tage in seinem Leben. Auch wenn Trip ansehnlicher als die anonymen Sklavenhändler ist, hatte Monkey sich seine Freiheit, nachdem er aus der Zelle fliehen konnte, vermutlich etwas länger anhaltend vorgestellt. Wer sind die Sklavenhändler überhaupt und wie kommt…

Weiterlesen

Geburtstags-Spezial: Mein erstes Videogame – Freddi

von , 10. Oktober 2010

Ich war 8 und sie ungefähr 20. Der Altersunterschied stand unserer Liebe aber nicht im Weg, nur der hundsgemeine Wesir, der beschloss meine große Liebe einzusperren und mir 60 Minuten gab, um aus meinem Verlies zu entkommen und sie zu befreien, stand unserer Hochzeit im Weg. Meine Waffe: der 486er meines Bruders. Das Spiel, von…

Weiterlesen