Red Dead Redemption Machinima 2

Red Dead Redemption Machinima 2

Dass kleine Filme, welche komplett mit virtuellen Welten erstellt wurden an Tiefe und Witz manch einer Fernsehproduktion die Show stehlen, haben nicht zuletzt Projekte wie der Halo Machinima „Red vs. Blue“ bestens bewiesen. Doch ob das Konzept im Fernsehprogramm ebenfalls aufgeht oder ob Spiele ohne Spiel nicht auf die Mattscheibe gehören, ist fraglich.

Reggiseur John Hillcoat (The Road, The Proposition) hat sich in Zusammenarbeit mit Rockstar Games, dieser Frage angenommen und wird in einem 30 Minuten Machinima Film, welcher komplett in Red Dead Redemption gedreht wurde, versuchen diese Zweifel zu beseitigen. Der Kurzfilm ohne aussagekräftigen Titel wird thematisch die Geschichte um den „Red Dead Protagonisten“ John Marston und seinen Rachefeldzug gegen Ex-Komplizen Billie Williamson fortführen. Hillcoat, welcher unter anderem für sein Nick Cave Musikvideo zu „Babe, I’m on Fire“ bekannt ist, strickt so Rockstars neustes Universum weiter und verspricht einen tieferen Einblick in die Figuren aus dem fiktiven Western.


Ob das Filmchen überzeugen kann oder eher wie ein 30 Minuten Trailer wirkt, werden wir schon am kommenden Wochenende erfahren. Dann wird der Kurzfilm nämlich nach „Glee“ auf dem US-Sender FOX ausgestrahlt. Bis dahin gibt es natürlich einen Teaser zu bestaunen

MaxNach einem Praktikum bei der GEE verschlug es Max zu Ubisoft ins wunderschöne Düsseldorf, wo er seit Sommer 2009 als Trainee zum Kaufmann für Marketingkommunikation tätig ist. Wenn der PS3-Fetischist nicht gerade Grillpartys für die Zockwork-Redaktion veranstaltet, trifft man die selbstbetitelte „Popkulturhure“ oft auf Konzerten oder im Kino.

Previous ArticleNext Article

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: