Krieg… Krieg bleibt immer gleich! Obwohl… Das erste »Darksiders« ist eines meiner Lieblingsspiele gerade WEIL es so vielseitig ist! Als es im Jahr 2010 erschienen ist, hat es unter Spielern und Journalisten ein wenig die Geister geschieden: Obwohl die Story um den apokalyptischen Reiter »Krieg«, der beschuldigt wurde, gegen die Regeln von Himmel und Hölle verstoßen und den Untergang der Menschheit heraufbeschworen zu haben, ebenso cool und kreativ wie die Optik war, haben Kritiker immer wieder den Vorwurf aufgebracht, dass ansonsten recht viel von anderen Spielen kopiert wurde. Das Kampfsystem aus »God of War«, die Reit-Passagen aus »Red Dead Redemption«, ein Rätselsystem, das manchmal Anleihen bei »Portal« gemacht hat.

Ich, und andere Fans des Spiels, haben damals hingegen immer wieder betont, dass die Stärke von »Darksiders« nicht etwa darin liegt, dass es etwas neu macht, sondern darin, dass viele bekannte Gameplay-Elemente sinnvoll zusammengesetzt werden und sich so gegenseitig bereichern, um ein verdammt cooles Ganzes zu ergeben.  Am 16. August, also vor einem guten Monat, ist Darksiders 2 für PC, Xbox360 und PS3 erschienen und beleuchtet einen neuen Handlungsstrang aus der Sicht eines neuen Reiters: Tod.

Diesen Beitrag weiterlesen »

[52 Games] Thema 36: Comic

von in 52 Games
9

Wie gewohnt geht es an diesem Montag wieder weiter mit unserem Projekt. In der vergangenen Woche habt ihr in gewohnter »Tradition« eure Gedanken zu euren Gewohnheiten und Traditionen mit uns geteilt. Vielen Dank! Es ist schon erstaunlich, inwiefern Tages- und Jahreszeit die Neigung zu gewissen Spielen beeinflussen!
Vor allem in der nun langsam beginnenden kälteren Jahreszeit kehrt wohl so mancher Gamer wieder vermehrt vor den Bildschirm zurück. Winter is coming! Nun, wo man sich nicht mehr für die Neigung zu Lesemarathons und Spielsessions rechtfertigen muss, gehen wir doch mal auf Ersteres ein und gönnen uns dazu ein paar bunte Bilder.

Comic

Das neue Thema entführt uns also in die Welt der Comics. Welche Comic-Reihen haben es zum Spiel geschafft? Welche Serie sieht dank Cel Shading oder anderen Techniken immerhin aus wie ein Comic, ist aber nicht einer gedruckten Vorlage entsprungen? Gibt es Anekdoten aus eurem Lieblingsspiel in eurem liebsten Comic? Genau diese wollen wir gerne lesen! Möge die Muse mit euch sein!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Alice On Sofa

von in Fundstücke
1

Ihr kennt doch sicher Freaks On Sofa (z.B. aus unserer Blogroll oder aus diesem Artikel)? Das Projekt der beiden Schweizer Katsumi & Lee bekam, ungerechtfertigterweise, bisher gar nicht so viel Aufmerksamkeit aus der Blogosphäre. Dabei machen sie wirklich tolle Sachen und heben sich vor allem mit ihren aufwändig umgesetzten Magazinen von der Masse ab. Neben den allgemeinen Magazinen, die sie im PDF-Format veröffentlichen, gibt es immer wieder Specials, so befasst sich beispielsweise das aktuelle mit allem, was mit Lewis Carrolls »Alice im Wunderland« zu tun hat.

In 15 Kapiteln werden dort von den beiden, sowie von ein paar Gast-Autoren, die Original-Geschichte, Verfilmungen des bekannten Kinderbuches und natürlich auch Alice-Games unter die Lupe genommen. Wer sich für Alice im Wunderland interessiert sollte dem Special auf jeden Fall mal einen Besuch abstatten. Und dabei Freaks On Sofa direkt in den Feedreader schmeißen. Lohnt sich!

Hier geht es zum Alice im Wunderland-Special.

ZwO unterwegs: Games People Play

von in Retro
4

Videospieler, zumindest der größte Teil, sind Nostalgiker. Im fortgeschrittenen Alter schwelgen wir in Erinnerungen an Spiele aus Kindheitstagen und, lobenswerterweise, interessieren sich auch die Jüngeren immer mehr für Videospielgeschichte. In Düsseldorf hat sich mit Games People Play eine Veranstaltungsreihe etabliert, bei der sich alles um Retro-Games dreht. Zum zweijährigen Geburtstag waren Joe und ich vor Ort und haben ein kleines Videofeature samt Interview mit den Organisatoren gedreht. Was wir dabei über den Verein und die Partys erfahren haben, seht ihr hier:

Diesen Beitrag weiterlesen »

ZwOflash #8: Hopfen und Malz, Gott erhalt’s!

von in News
0

Eine neue alte Woche ist vorbeigegangen und es gibt (mit leichter Verspätung) einen neuen ZwOflash mit News und Entwicklungen rund um unser Lieblingsmedium und davon gibt es wieder mal einige!  Positive wie negative.

Aus der Industrie

Wie escapistmagazine und rockpapershotgun berichten, musste der ehemals berühmteste Rollenspielentwickler der Welt, Bioware, nach dem Weggang seines Hauptautoren Drew Karpyshyn (verantwortlich unter anderem für die Geschichten von »Baldur’s Gate«, »Mass Effect«, »Knights of the Old Republic« und weiteren Titeln) früher in diesem Jahr, einen zweiten herben Schlag einstecken: Die Studiogründer Ray Muzyka und Greg Zeschuk haben sich wohl von der Bildfläche der Videospielindustrie verabschiedet, wie beide in separaten Blogposts bekannt gegeben haben. Muzyka hat erklärt, dass er sich jetzt für wohltätige Zwecke engagieren wolle, während Zeschuk sich seiner Leidenschaft, dem Bierbrauen, widmen wolle. Ob für die beiden Studiogründer irgendwann eine Rückkehr zum Gamedesign infrage kommt, ist bislang unklar.
Viel Hoffnung gibt es allerdings nicht. Ungewiss ist auch, ob der Umstand, dass das Studio mit seinen letzten Titeln ein paar Risse im ansonsten tadellosen Ruf eingefahren hat, oder aber die Partnerschaft mit dem Publishinggiganten EA etwas damit zu tun hat. Beides wurde in den Posts (von Ray Muzyka | von Greg Zeschuk) mit keinem Wort erwähnt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Seite 71 von 235«...6970717273...235