Super Troll Mario

von in Fundstücke
3

Ihr wollt mal ein echt fieses Spiel spielen? Und steht dazu noch auf Internet-Memes und mögt Super Mario? Dann habe ich was für euch: das Game »Memes Mario« kombiniert die oben genannten Faktoren – und ist dabei so richtig gemein. Unschaffbare Stellen, bei denen man sich in den Tod stürzen muss, weil man sich den Weg verbaut hat, unvorhersehbare Trollfaces, die plötzlich irgendwo runterfallen… »Memes Mario« hat alles, was ein unfaires Spiel braucht, macht aber trotzdem (oder genau deswegen) extrem viel Spaß.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Der dunkle Ritter ist zurück, um mit seinem trotteligen Sidekick Robin Gotham vor allerlei Halunken zu retten. »LEGO Batman 2: DC Super Heroes« ist das zweite Game von Traveller’s Tales mit dem maskierten Rächer in der Hauptrolle und gleichzeitig das zweite Game, das keinen Film als Vorlage hat – anders als beispielsweise »LEGO Fluch der Karibik«, »LEGO Harry Potter« oder »LEGO Star Wars«. Doch der erste Teil gehörte zu den schlechteren LEGO-Spielen, und auch die Technik ließ zu wünschen übrig. Aber wie ich schon oft erwähnt habe, ist jedes LEGO-Game ein bisschen besser als das vorherige und so ist es auch bei »LEGO Batman 2«.

Bruce Wayne und Lex Luthor liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel “Mann des Jahres”, der in Waynes Heimatstadt Gotham verliehen wird. Wayne gewinnt natürlich, was Luthor gar nicht passt. Da kommt ihm der Joker gerade recht, mit dem er sich zusammenschließt, um den Preis zu stehlen, Rache zu üben und die Stadt ins Chaos zu stürzen. Wayne kann das natürlich nicht auf sich sitzen lassen, schwingt sich in sein Batman-Kostüm und bringt die Schurken einen nach dem anderen zur Strecke. Doch was ist der wahre Plan des glatzköpfigen Größenwahnsinnigen, der gerade zur Wahl zum US-Präsidenten steht? Gemeinsam mit Superman, Green Lantern, Flash und den anderen Kollegen der Justice League of America versucht “der Welt größter Detektiv” aufzudecken, was hinter der ganzen Geschichte steckt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

[52 Games] Thema 24: Weltraum

von in 52 Games
20

Und wieder ein Dienstag. Einer der wenigen Gründe, sich auf die neue Woche zu freuen, scheint ja die Verkündung des neuen Themas für das 52Games-Projekt zu sein. Diese Freude soll natürlich niemandem genommen werden! In der vergangenen Woche zelebrierten wir unseren eigenen Gaming-Sommer. Das Thema »Wärme« brachte wieder manch lesenswerten Artikel zutage. Euer Engagement und Durchhaltevermögen erwärmten unsere Herzen!
In dieser Woche geht es hoch hinaus, denn das neue Thema lautet:

Weltraum

We’re in space now! Raketenstarts, Handelsbeziehungen mit Außerirdischen, strategische und actiongeladene Gefechte um Planeten, die reich an Ressourcen sind, oder gar die Rettung des Universums. Ein Abenteuer im Weltraum hat wohl jeder mal erlebt. Erzählt uns mehr über eure liebsten Spiele, Charaktere und Bekanntschaften. Das All ist groß!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Super Game of Thrones

von in Fundstücke
4

Nerven euch die »Game of Thrones«-Posts schon? Nein? Gut, dann passt der hier ja auch noch.

When you play the Game of Shrooms you jump or you die!

Unter dem Titel »Game of Mushroom Kingdoms« hat Redditor titan413 eine Westeros-Map (Westeros = das Königreich, in dem der größte Teil der Handlung von »Game of Thrones« bzw. »A Song of Ice and Fire« spielt) im Stil der Weltkarte von »Super Mario World« gephotoshopped gemspainted. Warum gerade Mario und »Game of Thrones« kombinieren? Ich weiß es auch nicht, denn allein vom Setting hätte »The Legend of Zelda« viel besser gepasst. Hyrule = Westeros, Zelda = Daenerys – also wenn von euch jemand künstlerisch begabt ist, versteht dies bitte als Aufruf!

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bereits am 28.06 erschien mit »Nihilumbra« ein neuer Titel für iOS-Systeme, bei dem es sich lohnt, genauer hinzuschauen. Beautifungames kredenzen eine düstere Welt, in der man eine Art Schattenwesen (LIMBO lässt grüßen!) durch verzwickte Level manövrieren muss.

Problem: Viele dunkle bösartige Wesen mit unterschiedlichen Fähigkeiten sowie diverse Rätsel versuchen, den Spieler daran zu hindern. Und dann ist da noch eine unbarmherzige Macht namens The Void, die einem stets im Nacken sitzt und Zeitdruck erzeugt. Hätte man nicht die Macht über verschiedene Farben und könnte die Welt zu seinen Gunsten einfärben, man wäre wohl vollkommen verloren.

Das Spiel macht einen sehr guten ersten Eindruck und auch die Rezensionen im AppStore sind bislang durchweg positiv. Das Spiel ist momentan für 2,39 Euro zu haben. Einen Trailer zum Spiel gibt’s nach dem More-Link.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Seite 71 von 224«...6970717273...224