Name und Packshot zu Assassin’s Creed III 7

Name und Packshot zu Assassin’s Creed III 7

Wie ihr ganz bald in unserem zweiten Podcast hören könnt, freue ich mich schon so richtig dolle auf Assassin’s Creed III: Brotherhood (bzw. das wird wohl einfach nur „Assassin’s Creed Brotherhood“ heißen).
War ja eigentlich schon länger klar, dass Ubisoft kein Jahr nach Assassin’s Creed II den Nachfolger auf den Markt schmeißen würde. Jetzt könnte man denken, bei der kurzen Zeitspanne ging das bestimmt auf Kosten der Innovationen, aber das stört mich eigentlich gar nicht. Wie bei einem guten Buch, bei dem man sich wünscht, es würde nicht enden oder einer Serie, die am liebsten ewig laufen soll, freue ich mich über jede weitere Stunde mit Ezio, da darf das ruhig das gleiche Spiel mit ein paar Erweiterungen sein.
Wie schon vermutet (und für mich als Rom-Fan gehofft) wird man bei Brotherhood im Gegensatz zum Vorgänger dann auch endlich mal ein bisschen was von der ewigen Stadt sehen können, da freue ich mich wirklich sehr drauf. Rom ist einfach die tollste Stadt der Welt. Punkt.


Dazu kommt ein Multiplayer-Modus, bei dem mir noch nicht ganz klar ist, wie der aussehen wird und ob das funktionieren kann. Vielleicht spielt man dann zwei Assassinen wie im Koop von Splinter Cell: Conviction und mordet gemeinsam.
Auf dem Vorbesteller-Packshot vom GameStop sieht man auch zwei Screenshots aus dem Game und den vorläufigen Beschreibungstext. Man spielt einen älteren Ezio, der scheinbar mittlerweile Anführer der Assassinen ist und kämpft wie immer gegen die bösen Templer. Pre-Order Bonus vom GameStop ist übrigens ein exklusiver Multiplayer-Character. Aber um ganz ehrlich zu sein, habe ich auch nie herausgefunden, wozu mein Pre-Order Code von Assassin’s Creed II nun gut war, den Character bekommt man sicherlich auch einfach so, vielleicht über Ubisofts geniale Extra-Option, die – so hat es zumindest den Anschein – jetzt bei allen Games mit dabei ist.
Ist zwar nicht so, dass es dieses Jahr nicht genug neue Games gäbe, ich freue mich aber trotzdem riesig auf ein Wiedersehen mit Ezio diesen Herbst. So lange ist das bis Assassin’s Creed: Brotherhood ja gar nicht mehr.

Packshot-Scan von Destructoid

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

7 Comments

  1. Ich hoffe nur, dass es nicht so ein schrecklich aufgesetzter Multiplayer-Modus wird.
    So ein Koop würde sich aber schon ziemlich gut anbieten. Der eine Assassine lockt die Soldaten in eine Sackgasse, die anderen haben schon eine Falle vorbereitet oder erledigen die Soldaten aus dem Hinterhalt. Kann ich mir sehr gut vorstellen und bin schon gespannt.

  2. Ein Trailer des Multi-Players zeigte bereits wie ungefähr das funktionieren soll. Eine Zeitangabe von zbs. 220 Minuten wird gesetzt und auf einer riesigen Map befinden sich zbs. 7 Leute. JEder macht Jagd auf einen anderen und das ganze scheint sich zu einer Maßenjagd zu entwickeln. Viele kleine Extras wie zbs. Blocker wurden ebenfalls eingebaut und an sich scheint es doch vielversprechend zu sein^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: