Fallout Fan-Film „Nuka Break“ 7

Fallout Fan-Film „Nuka Break“ 7

Ein paar Fallout-Fans haben sich die Mühe gemacht, einen knapp 16-minütigen Kurzfilm zu drehen. Die Handlung: Twig kommt aus Vault 10, der von Nuka Cola gesponsert wurde. Demzufolge ist er leicht abhängig von dem Zeug und kann an nichts anderes denken, während er mit seinen beiden Begleitern Scar (Eye-Candy in Lara Croft-Outfit) und dem Ghoul Ben durch das Wasteland reist.

Die Story macht nicht viel her, aber optisch ist der Kurzfilm wirklich gut gemacht und die Musik alleine lässt wahrscheinlich das Herz eines jeden Fallout-Fans höher schlagen.

Mit ein bisschen Caps Geld und einer vernünftigen Story wird da ja vielleicht mal irgendwann ein längerer Film draus.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

7 Comments

  1. ich finds ja auch super…vorallem mit den mikrozellen in dem lasergewehr. Schön, diese Detail-Freude, aber ich hoffe das ein längerer Film, dann auch etwas ernster daher kommt.

  2. Vielen Dank für den Post. Ohne euch wäre ich nie auf das Video gestoßen! :)
    Ich finde die Detailverliebtheit einfach wundervoll und irgendwie ist es sehr schade, dass es nicht mehr davon gibt.
    Jetzt bin ich wieder so sehr im Fallout-Fieber, dass ich es wohl trotz Zeitmangel nicht mehr herauszögern kann New Vegas zu spielen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: