Das Spiel zum Sonntag: Doodle God 10

Das Spiel zum Sonntag: Doodle God 10

Wer kennt es nicht: Es ist schon wieder Sonntag, die Blogs sind ruhig, beim Mittagessen mit der Familie gab es auch keine spannenden Neuigkeiten und die Freunde brauchen den Tag zum entspannen. Doch ZwO schafft eine kleine Abhilfe. In der Reihe Das Spiel zum Sonntag stellen wir euch jeden Sonntag ein kostenfreies (Browser)Game vor, das euch die Langeweile an dem ruhigsten Tag in der Woche nehmen soll.

Wenn man den Namen Doodle God liest, denkt man sicherlich sofort an das erfolgreiche Smartphone-Spiel Doodle Jump, aber außer dem Namen haben diese beiden Spiele relativ wenig gemeinsam. Gut, das Götterspiel ist wie auch das Hüpfspiel für nahezu alle Smartphones erschienen.

Was genau ist zu tun?

Doodle God ist eine Art Puzzlegame in der es darum geht, mit Logik und Verstand möglichst viele Elemente zu immer wieder neuen Elementen zu kombinieren. Gestartet wird mit den Basiselementen Wasser, Erde, Wind, Feuer und Liebe. Kombiniert man beispielsweise Erde und Wasser, erhält man Sumpf als neues Element. Feuer und Wasser ergibt beispielsweise Alkohol. Diese neuen Elemente sind theoretisch mit allen anderen Elementen kombinierbar. Jedoch ergibt nicht jede willkürliche Kombination natürlich auch nicht zwangsläufig ein neues Element.

Zugegeben, ein Spiel, in dem man einfach nur irgendwelche Elemente miteinander kombinieren soll, klingt für den Anfang vielleicht etwas fade, aber in diesem Fall täuscht der erste Eindruck gewaltig. Schnell sind Bakterien und Pflanzen erforscht, und über Golems, Geister und andere Monster erhält irgendwann das Leben Einzug auf dem imaginären Planeten. Bis zur Entwicklung der modernen Industrie braucht man aktuell 196 Elemente, welche alle aus den anfänglichen vier Basiselementen herausgearbeitet werden wollen.
Mit dem Suchtfaktor gibt es neben dem Namen also doch noch eine weitere Gemeinsamkeit mit dem großen Hit Doodle Jump. Ob sich der Hitstatus in die Reihe der Gemeinsamkeiten einreihen kann, bleibt abzuwarten.

Doodle God online spielen
.

Previous ArticleNext Article

10 Comments

  1. Kam mir auch so vor, als hätte ich das schon mal irgendwo gesehen. Erinnerte mich ein bisschen an diese Flashgames, von denen ich immer wieder den Namen vergesse. Wo man so eine kleine Welt hat und dann muss man Dinge zum Wachsen und Entwickeln bringen, Ziel ist es, zum Schluss alles auf der höchsten Stufe zu haben. Helft mir mal auf die Sprünge!

  2. @Freddi: ja :) Muss mir die mal bookmarken. Die wurden mir irgendwann mal gezeigt und immer wenn ich dran dachte, hatte ich das wieder vergessen und Google wollte mir nicht helfen. Ab ins delicious damit.

  3. Bei mir war es genau umgedreht: Ich fand den Anfang (1. Teil) genial, aber das spätere Spiel spannend, weil es keine Logik gab.

    Man rät lediglich die richtigen Kombinationen – es gibt keinerlei Muster, dass man erkennen kann. Und reines Raten finde ich auf Dauer einfach fad und frustrierend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: