RAGE ist ein apokalyptisches Endzeitszenario 4

RAGE ist ein apokalyptisches Endzeitszenario 4

Da FALLOUT und BORDERLANDS bereits im derzeit angesagtesten Spielegenre »Apokalyptisches Endzeitszenario« äusserst erfolgreich vorgelegt haben, will nun auch id Software im kommenden Jahr mit dem neuen Titel RAGE von diesem Trend profitieren. Nachdem die Menschheit durch einen Meteoriteneinschlag auf eine überschaubare Menge dezimiert wurde, ist es nun Eure Aufgabe als Spieler, das eigene Überleben zu sichern. Mad Max lässt grüßen!

Screenshot: RAGE - Apokalyptisches Endzeitszenario galore!

Natürlich wollen Euch eine Menge böser Mutanten an die Wäsche und machen Euch das Leben schwer. Deswegen darf es nicht an Waffen und aufgemotzten Karren fehlen, mit denen Ihr durch die offene Spielewelt von RAGE rasen und ballern dürft. Das scheint ein Spiel genau nach meinem Geschmack zu werden.

Screenshot: RAGE - Apokalyptisches Endzeitszenario galore!

Der Trailer von RAGE sieht schonmal ganz ordentlich aus, auch wenn das Spiel wohl erst zur Hälfte fertig ist. Die Website zum neuen Shooter im Vertrieb von EA schweigt derzeit noch über den genauen Releasetermin, aber der wird wohl eher im zweiten Halbjahr 2010 liegen. Das Spiel soll neben Xbox 360, PS/3 und PC auch für den Mac erscheinen. Ich bin gespannt.

Diesen Titel sollte man auf jeden Fall im Auge behalten, denn es könnte einer der Hits in 2010 werden. Ich freue mich jedenfalls schon, die Welt von RAGE erkunden zu dürfen und dem ein oder anderen Mutanten in den virtuellen Arsch zu treten.

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange und fast schon zu alt und tatterig um Videospiele zu spielen. Dafür ist er aber schon von Anbeginn dabei und kennt und liebt (fast) jedes Spiel.

4 Comments

  1. Leck mich fett. Grafisch und tempomäßig atemberaubender Trailer. Und hab ich mal in einem anderen Kommentar erwähnt, dass diese postapokalyptischen Szenarien sich schnell für mich abnutzen und fad aussehen, schafft es id, hier neuen Glanz draufzuzaubern. Vorfreude!

  2. Technisch waren die Werke von id ja immer ganz vorne dabei, aber an der spielerischen Qualität mangelte es doch zuletzt sehr stark (Doom 3, Quake 4) – Ich bin mal gespannt, ob sie mit nem gänzlich neuem Titel wieder richtig punkten können. Gut sieht’s ja aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: