Affe vs. Klempner Redux 3

Affe vs. Klempner Redux 3

Zu dem original Donkey Kong hatte ich nie wirklich einen Bezug. Ein Grund dafür ist sicher, dass es vor meiner Geburt und noch viel länger vor meinen ersten Kontakten mit Videospielen erschien. Erst letztens sah ich die Videospiel-Doku King of Kong, die mir die Faszination dieses Arkade-Klassikers und der Jagd nach dem Highscore nahe brachte.
Mick Farrow hat sich die Mühe gemacht, den Klassiker in neuem Gewand wiederzubeleben. Ob er das Spiel dafür komplett gespielt hat, um sich die Level genau anzugucken und ob er auch den berühmten Kill Screen am Schluss eingebaut hat, kann ich nicht sagen, ich habe schon Probleme, das erste Level zu meistern.

Ihr könnt das vermutlich besser als ich (ist ja keine Kunst) und schafft es weiter. Vom Kill Screen hätte ich gerne einen Screenshot oder ein Video. Danke.

via Superlevel

Previous ArticleNext Article
Mit-Gründer von Zockwork Orange, Casual Gamer, Assassin's-Creed-Fanboy, Hyrule-Retter. Beendet Spiele oft nicht, schreibt trotzdem drüber.

3 Comments

  1. Hehe, King of Kong habe ich gerade erst gestern gesehen. Was für eine kranke Szene, insbesondere der Fatzke Billy Mitchell und sein Hofstaat. Und diese selbstgerechten, parteiischen Schiedsrichter von Twin Galaxies. Bin froh, dass Mitchell kürzlich erst von diesem Newcomer plattgemacht wurde (der seine Motiviation ebenfalls aus King of Kong zog – stand irgendwann letztens in der GEE).

  2. Genau, dieser Chirurg, der letztens den Rekord gebrochen hat. Erst schafft es 20 Jahre lang keiner und dann direkt zwei neue Rekorde.

    Am besten fand ich diesen „possible Kill Screen coming up“-Guy :-)

  3. „…if anyone is interested.“
    Abgesehen vom möglichen Kill Screen kann ich aber kaum glauben, dass so ein Remake so autistisch-pixelgenau funktioniert wie das Original. Müsste man mal den Gurus vorsetzen und deren Meinung abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: