[52 Games] Thema 20: Reisen 17

[52 Games] Thema 20: Reisen 17

Wie? Es ist Freitag? Wir sind wohl schon im Sommerschlaf und reichen das Thema der zwanzigsten Woche viel zu spät nach. Natürlich habt ihr für eure Artikel deswegen auch länger Zeit. Ich kümmere mich dann darum, dass die Links ihren Platz im folgenden Thema finden.

In der vergangenen Woche ging es passend zur E3 um »Hype« – und erwartungsgemäß hat dieses umstrittene Thema völlig unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Die Pressekonferenzen der E3 waren frisch in den Köpfen, sodass viele Teilnehmer auch über die jeweiligen Neuankündigungen schrieben. Es gab aber auch Kritik. Dies betraf sowohl das Thema an sich, als auch die Bedeutung des Themas. Gängige Strategien der Publisher wurden gnadenlos entlarvt und aufgezeigt. Aufregung gab es auch über Games, die im Hype-Wahn erworben und anschließend als gar nicht sooo toll eingestuft wurden.

Das neue Thema soll euch nun die Gelegenheit geben, wieder in der eigenen Geschichte gespielter Spiele zu wühlen. Dabei lassen wir das aktuelle Tagesgeschäft erst mal hinter uns, denn wir wollen in dieser Woche gerne mit euch

Reisen

Doch wohin genau geht die Reise? Wie steht ihr zu Open World? Welches Spiel hat euch an die schönsten Orte geführt? Wie nehmt ihr Land und Leute in Spielen wahr? Habt ihr mal ein Spiel gespielt, weil es an einem bestimmten geliebten Ort spielte? Packt eure Koffer, reist an tolle Orte und teilt euren Reisebericht mit uns.

Alle Beiträge zum Thema „Hype“:

Akais Laberecke: Skyrim Mods / Silent Protagonist: Assassins Creed / PeteBACK: Minecraft / Onlinegames.info: diverse Hypes / Bryan’s Pit: L.A. Noire / GameEXperience: GTA 5 / DonsWelt: Blöde Menschen, coole Fanboys / blogios: diverse Hypes / Redmaker’s Place: Pikmin 3 / indanett: Hype-Strategien / Heartcoregames: Hype-Strategien / Unique Potion: Devil May Cry / Ghosts & Clouds: Mass Effect / Zockwork Orange: Turrican II / Monstar under your Bed: Assassin’s Creed III

Previous ArticleNext Article

17 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: