Das Ende vom 1337 – Abenteuer

von , 31. Mai 2015

Das Ende vom 1337, das Ende des Monats. Dennis hat den letzten Monat im Spagat zwischen Videospiel und realem Leben verbracht. Hier schreibt er von dem, was ihm in seinen beiden Leben passiert ist, wie sich Lehren aus der virtuellen Welt in der Echtwelt anwenden lassen und warum Gefühle die man mit seinen Spielen erlebt genau…

Weiterlesen

Grüße vom ultimativen Bösen – Dungeons 2

von ,

Was habe ich mich noch vor wenigen Monaten gefreut, als ich das gute, alte Dungeon Keeper auf meinem Rechner installierte und versuchte, in der klobigen Pixelgrafik die winzigen Küken aus der Hühnerfarm von den wuseligen Imps zu unterscheiden. Und was habe ich geflucht, dass offenbar kein Publisher sich zu einer Neuauflage dieses meisterhaften Bullfrog-Klassikers aufgerafft…

Weiterlesen

Demo-Donnerstag: Soul Reflection

von , 14. Mai 2015

Heute habe ich eine interessante Demo für euch, die vor allem die Freunde von »Portal« oder ähnlichen Plattformern ansprechen wird. »Soul Reflection« heißt die kleine Indie-Perle, die ich für euch rausgesucht habe. Es handelt sich hier um einen 3D-Puzzler, bei dem ihr euch über statische oder sich bewegende Plattformen einen Weg durch surreale Umgebungen suchen…

Weiterlesen

Assassin's Creed Syndicate Wallpaper London Big Ben

Die Unterdrückung muss enden – Assassin’s Creed Syndicate

von , 12. Mai 2015

Bereits seit Wochen geisterten Gerüchte und unbestätigte Leaks um Ubisofts neusten Assassin’s Creed-Ableger durchs Internet. Nun hat das Ratespiel ein Ende. Um 18 Uhr bekamen wir die ersten offiziellen Einblicke in Assassin’s Creed Syndicate, das uns in das viktorianische Zeitalter entführt. Die Handlung spielt im London des Jahres 1868. Die industrielle Revolution hat eine starke…

Weiterlesen

Assassin’s Creed Chronicles: China

von ,

Komplett an mir vorbeigegangen war, dass Ubisoft ein 2D-Sidescrolling-Assassin’s-Creed geplant hatten. Das ging vermutlich vielen so. Als »Assassin’s Creed Chronicles: China« plötzlich erschien, kaufte ich es direkt blind, für die 10 Euro würde es auch nicht weh tun, wenn es Mist wäre. Was dann tatsächlich Mist war, war die Story. Oder eher »Story«. In Anführungszeichen.…

Weiterlesen

Spirited Away/Chihiro

Chihiro 8-Bit-ified

von , 4. Mai 2015

»Spirited Away/Chihiro’s Reise ins Zauberland« ist einer meiner Lieblings-Ghiblis, umso mehr freut es mich, das Meisterwerk Myazakis in gloriosem 8-Bit zu sehen (»and a little 16 bit«, wie in der Beschreibung mit einem Augenzwinkern erwähnt wird). Ein bisschen traurig macht mich das jetzt aber auch, am liebsten würde ich meinen SNES auspacken und das sofort…

Weiterlesen