Outlast: Whistleblower – Der Wahnsinn geht weiter

von , 29. August 2014

Und schon wieder renne ich um mein Leben und hetze blutverschmierte und mit Leichenteilen übersäte Gänge entlang. Mein keuchender Atem geht im Kreischen des kettensägenähnlichen Teils meines durchgeknallten Verfolgers unter. Dieser möchte, wie ich stark vermute, mit meinen Eingeweiden das sowieso schon blutbesudelte Ambiente weiter verschönern. Keine Zeit zu verschnaufen, bleibe ich stehen, werde ich…

Weiterlesen

gc14: Die Siedler: Königreiche von Anteria (+ Assassin’s Creed: Unity/Rogue & Far Cry 4)

von , 25. August 2014

»Die Siedler« sind so ein Videospielphänomen, vor dem ich mich immer ein bisschen verschlossen habe. Eigentlich machen mir diese Aufbausimulation total viel Spaß, allerdings habe ich eh schon ein Problem mit meinem Zeitmanagement, würde ich sowas anfangen, ich käme vermutlich zu nichts mehr. Dennoch packte mich das Interesse und ich deshalb meinen Hintern in die…

Weiterlesen

Guardians of the Galaxy

von ,

Mal unter uns Pastorentöchtern: Ich stehe ja total auf Comicverfilmungen. Besonders die Marvel-Flicks der letzten zehn Jahre haben es mir angetan (abgesehen von »X-Men Origins: Wolverine«. Brrrr, Leute! Hallo?); »Fantastic Four«, »X-Men«, »Iron Man«… Auch wenn man hier oft merkt, wie schlecht die Filme altern und wie grottig die Dramatik eine Dekade später wirkt, merkt man…

Weiterlesen

gc14: Mortal Kombat X, Shadow of Mordor und Batman – Arkham Knight

von , 22. August 2014

Am gamescom-Freitag ging es dann auch zum Stand von Warner Bros., um mir bei der Hands-On Session meine persönlichen Highlights im Line-Up anzusehen. Es geht nach Outworld, Mittelerde und natürlich ein letztes mal nach Gotham City! »Mortal Kombat X« Oh, Prügelspiele… obwohl sie nie dieselben Massen an verkauften Exemplaren vorzuweisen hatten, wie etwa »Battlefield« oder…

Weiterlesen

inFamous: Second Son

von , 21. August 2014

In »inFamous: Second Son« schlüpfe ich in die Rolle eines naseweisen Proleten vom Lande, für den „Regeln“ und „Kleidungsstil“ Fremdwörter sind. Mein Name ist Delsin Rowe. Ja, richtig gelesen. Okay, der Name erklärt vielleicht schon meine etwas verschrobene Einstellung zum Leben. Ich kann nur wenig richtig gut, z.B. Graffitis sprayen oder vor der Polizei flüchten.…

Weiterlesen

iOS: The Firm

von ,

Wenn es um iOS Spiele geht, vertraue ich längst schon nicht mehr auf große Review-Seiten wie Toucharcade, wo gefühlt jeder Titel eine gute Bewertung absahnt und ich demnach schon öfters auf die Nase gefallen bin. Stattdessen setze ich da auf meine kleine Filterbubble, die mich bisher in den seltensten Fällen enttäuscht hat. »The Firm« ist…

Weiterlesen

gc14: The Order 1886

von ,

»The Order 1886« interessiert mich, seit ich die ersten Concept Arts und Bewegtbilder im Rahmen der letztjährigen E3 sah, denn dieses düstere, von der Industrialisierung geprägte Setting, man nenne es mal vorsichtig Teslapunk, trifft genau meinen Geschmack und ist zum Glück noch nicht so ausgereizt, wie der klassische Steampunk, mit dem es aber sicherlich einige…

Weiterlesen