Early Access – Fluch oder Segen?

von , 28. Juni 2014

Spätestens mit dem Steam Summer Sale, wird wohl vielen dieser blaue Banner aufgefallen sein, der bei einigen Titeln – gefühlt jedem zweiten – den potenziellen Käufer darauf aufmerksam machen will, dass sich ein Spiel noch in Entwicklung befindet und es sich im besten Fall um eine spielbare Beta-Version handelt. Ganze 211 Titel beinhaltet die Unterkategorie…

Weiterlesen

Für fortgeschrittene Misanthropen: PLAGUE INC: EVOLVE

von , 27. Juni 2014

Du bist heute mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden? Hast Dir beim Frühstück die Lippe mit zu heißem Kaffee verbrüht, die Bahn zur Arbeit verpasst, mit dem Auto im Stau gestanden? Der Typ neben Dir im Aufzug hat vergessen zu duschen, die Klimaanlage im Büro ist ausgefallen und Dein Chef wollte die Ergebnisse schon heute…

Weiterlesen

Point-and-Click-Adventures: A New Beginning

von , 26. Juni 2014

Es muss so Anfang oder Mitte der 90er Jahre gewesen sein als ich mein letztes Point-and-Click-Adventure gespielt habe. Irgendwann nach Erscheinen von »Day of the Tentacle« herum habe ich mich vom PC als Spieleplattform verabschiedet und mir meine erste Playstation ins Wohnzimmer gestellt. Heute kann ich mich gar nicht mehr so richtig an alle Games…

Weiterlesen

150 Hours Later: DayZ

von , 15. Juni 2014

Mit über zwei Millionen verkauften Einheiten und einem ständigen Platz in Steams Topseller-Liste, ist die »DayZ«-Standalone wohl der bisher erfolgreichste Titel des noch recht jungen Verkaufsmodells »Early Access«. Dieser Erfolg bringt aber auch eine große Portion Aufmerksamkeit mit sich und so lastet ein gewisser Druck auf Bohemias Entwicklerteam rund um Dean Hall, dem Erschaffer der…

Weiterlesen

Murdered: Soul Suspect – Die Jagd nach dem eigenen Killer

von , 11. Juni 2014

Rex Als mir Julia damals den Mann vorstellte, der später einmal ihr Ehemann werden sollte, war ich verständlicherweise wenig begeistert. Ronan O’Connor: Ein von oben bis unten zutätowierter, kettenrauchender Kleinkrimineller; zwar überdurchschnittlich gut aussehend – so viel musste man ihm zugestehen – aber rüpelhaft und launisch. Ich konnte das nicht gutheißen, immerhin war sie meine kleine…

Weiterlesen